Wenn die VMkernel-NIC auf dem Host entfernt wird, aber die VMkernel-NIC-Informationen noch in NSX verfügbar sind, zeigt NSX Manager die entfernte VMkernel-NIC mit einem Fehler (Error)-Symbol an.

Voraussetzungen

VMkernel-NIC ist auf dem Host gelöscht.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zu Networking & Security > Installation > Vorbereitung des logischen Netzwerks (Logical Network Preparation).
  2. Blenden Sie auf der Registerkarte VXLAN-Transport (VXLAN Transport) die Cluster und Hosts ein.

  3. Klicken Sie auf das Fehler (Error)-Symbol, um die Informationen zu der VMkernel-NIC anzuzeigen, die auf dem Host gelöscht wurde.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle auflösen (Resolve All), um die gelöschte VMkernel-NIC auf dem Host erneut zu erstellen.

Ergebnisse

Die gelöschte VMkernel-NIC wird auf dem Host erneut erstellt.