Wenn Sie für ESXi ein Upgrade auf einem Cluster durchführen, auf dem Guest Introspection bereitgestellt wird, müssen Sie auf der Registerkarte „Dienstbereitstellungen“ prüfen, ob Guest Introspection erneut bereitgestellt werden muss.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wichtig:

Sie müssen das ESXi-Upgrade und das damit verbundene NSX-VIB-Upgrade abschließen, bevor Sie Guest Introspection erneut bereitstellen.

Voraussetzungen

  • Schließen Sie das ESXi-Upgrade ab.

  • Schließen Sie das (Hostvorbereitungs-)Upgrade für NSX-VIBs nach dem Upgrade von ESXi ab.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an.
  2. Klicken Sie auf Networking & Security und anschließend auf Installation.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienstbereitstellungen (Service Deployments).
  4. Wenn in der Spalte „Installationsstatus“ der Eintrag Erfolg angezeigt wird, ist eine erneute Bereitstellung nicht erforderlich.
  5. Wenn in der Spalte „Installationsstatus“ der Eintrag „Nicht bereit“ angezeigt wird, klicken Sie auf den Link Nicht bereit (Not Ready). Klicken Sie auf Alle auflösen (Resolve all), um Guest Introspection erneut bereitzustellen.