Die SDDC- (Software-Defined Datacenter) Architektur von VMware erweitert die Virtualisierungstechnologien auf die gesamte physische Datencenter-Infrastruktur. VMware NSX® for vSphere® ist ein zentrales Produkt der SDDC-Architektur, das programmtechnisch softwarebasierte virtuelle Netzwerke erstellt, löscht, wiederherstellt und Snapshots davon anlegt.

NSX for vSphere stellt Datencenter-Managern ein vereinfachtes operationales Modell für das zugrunde liegende physische Netzwerk zur Verfügung. NSX for vSphere ist eine nicht unterbrochene Lösung, die auf jedem IP-Netzwerk bereitgestellt werden kann. Dazu gehören auch vorhandene klassische Netzwerkmodelle sowie Fabric-Architekturen der nächsten Generation von beliebigen Anbietern. Mit NSX for vSphere können Sie ein softwaredefiniertes Datencenter in der vorhandenen physischen Netzwerkinfrastruktur bereitstellen.

Weitere NSX for vSphere-Ressourcen