In diesem Abschnitt werden die Einstellungen des globalen Routings beschrieben.

routing-ospf-overlay-flow-control-segments

Einstellungen für Datenweiterleitung

Im Bereich Einstellungen für Datenweiterleitung (Data Forwarding Preferences) legen Sie die Priorität der Ziele fest, für die der Datenverkehr geroutet werden soll. Klicken Sie zum Ändern der Priorität auf die Schaltfläche Bearbeiten (Edit) (siehe obige Abbildung), die sich unten im Bereich Einstellungen für globales Routing (Global Routing Preferences) befindet, um das Dialogfeld Globale Konfigurationen bearbeiten (Edit Global Configs) zu öffnen.

routing-ospf-edit-global-configs

  • „Intern ankündigen (Advertise Internal)“ verweist auf IBGP-Routen.
  • „Extern ankündigen (Advertise external)“ verweist auf EBGP-Routen.
  • „Uplink-Routen ankündigen (Advertise Uplink Routes)“ verweist auf Routen mit Uplink-Tag (U).