Bei der Pull-Aktivierungsmethode wird der SD-WAN Edge mit einer werkseitigen Standardkonfiguration an den Kundenstandort geliefert. Vor der Aktivierung enthält der SD-WAN Edge keine Konfiguration oder Anmeldedaten, um eine Verbindung mit dem Unternehmensnetzwerk herzustellen.

Der Aktivierungsvorgang für den Edge per Pull besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Senden Sie eine Aktivierungsmail.

    Der Administrator startet den Aktivierungsvorgang, indem er eine E-Mail mit dem Aktivierungsverfahren an die Person sendet, die den Edge installiert. In der Regel ist dies ein Site-Kontakt.

  2. Aktivieren Sie das Edge-Gerät.

    Die Person, die die Anweisungen in der E-Mail mit dem Aktivierungsverfahren ausführt, aktiviert das Edge-Gerät.

Führen Sie die folgenden Anweisungen für den Edge-Aktivierungsvorgang per Pull aus.