Auf der Edge-Ebene können Sie die im Profil angegebenen WLAN-Einstellungen außer Kraft setzen, indem Sie das Kontrollkästchen Edge-Außerkraftsetzung aktivieren (Enable Edge Override) aktivieren. Basierend auf dem Edge-Modell und dem für den Edge konfigurierten Land können Sie mit den WLAN-Funkeinstellungen ein für den Edge unterstützten Funkbereich und einen Kanal auswählen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die WLAN-Funkeinstellungen auf der Edge-Ebene außer Kraft zu setzen.

Voraussetzungen

  • Bevor Sie den WLAN-Funkbereich und den Kanal für den Edge konfigurieren, ist es wichtig, das richtige Land für den Betrieb des WLAN-Funks einzustellen, um den lokalen Anforderungen für die WLAN-Übertragung zu entsprechen. Stellen Sie sicher, dass das richtige Land für den Edge-Betrieb im Abschnitt Kontakt und Standort (Contact & Location) der Edge-Übersicht (Edge Overview)-Konfigurationsseite konfiguriert ist. Die Adresse wird automatisch nach dem Aktivieren des Edge eingetragen. Sie können die Adresse jedoch bei Bedarf manuell überschreiben.
    Hinweis: Das Land sollte in der 2-Zeichen-Notation nach ISO 3166-1-alpha-2 angegeben werden (z. B. US, DE, IN usw.).

Prozedur

  1. Navigieren Sie in der SD-WAN Orchestrator-Instanz zu Konfigurieren (Configure) > Edges.
  2. Wählen Sie einen Edge aus, in dem Sie die WLAN-Funkeinstellungen außer Kraft setzen möchten, und klicken Sie auf das Symbol unter der Spalte Gerät (Device).
    Die Seite Geräteeinstellung (Device Setting) für den ausgewählten Edge wird angezeigt.
  3. Im Dropdown-Menü Segment konfigurieren (Configure Segment) ist standardmäßig die Option Globales Segment [Normal] (Global Segment [Regular]) ausgewählt. Falls erforderlich, können Sie aus dem Dropdown-Menü ein anderes Profilsegment auswählen.
  4. Navigieren Sie zum Bereich WLAN-Funkeinstellungen (WI-FI Radio Settings) und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Edge-Außerkraftsetzung aktivieren (Enable Edge Override).
  5. Wählen Sie unter Bereich (Band) einen Funkbereich in den für das Edge unterstützten Funkfrequenzen aus.
  6. Wählen Sie im Dropdown-Menü Kanal (Channel) einen für den Edge unterstützten Funkkanal aus.
    Hinweis: Unter Bereich (Band) und Kanal (Channel) werden nur die unterstützten Funkbereiche und Kanäle für den konfigurierten Standort des Edge angezeigt.
  7. Wenn Sie den Standort des Edge ändern möchten, klicken Sie auf Zum Ändern des Edge-Standorts zur Edge-Übersicht navigieren (Go to Edge Overview to change edge location). Die Seite Edge-Übersicht (Edge Overview) wird für den ausgewählten Edge angezeigt.
    1. Klicken Sie im Bereich Kontakt und Standort (Contact & Location) auf den Link Standort aktualisieren (Update Location), um den Edge-Standort festzulegen, und klicken Sie auf Änderungen speichern (Save Changes).
  8. Klicken Sie auf Änderungen speichern (Save Changes). Die WLAN-Funkeinstellungen werden für den ausgewählten Edge außer Kraft gesetzt.
    Hinweis: Wenn ein Land nicht für den Edge festgelegt ist oder das Land ungültig ist, wird die Funkeinstellung für Bereich (Band) auf 2,4 GHz und die Funkeinstellung für Kanal (Channel) auf Automatisch (Automatic) festgelegt.