Bei dieser Methode wird der SD-WAN Edge aktiviert, ohne dass ein Office-Administrator auf einen Aktivierungslink klicken muss.

Im Folgenden finden Sie einige Szenarien, in denen Sie SD-WAN Edge mit der Zero Touch-Bereitstellungsmethode aktivieren müssen:

  • Wenn ein Dienstanbieter die physische Installation von Geräten an einem Standort auslagert – in den meisten Fällen nur, um Kabel und die Stromversorgung anzuschließen. Die Person, die das Gerät installiert, ist möglicherweise weder ein Mitarbeiter des Endkunden noch des Dienstanbieters.
  • Wenn die Person am Remote-Standort ein Laptop/Tablet/Smartphone nicht mit dem SD-WAN Edge verbinden kann und daher keine E-Mail-Adresse verwenden oder nicht auf einen Aktivierungscode bzw. eine URL klicken kann.

Weitere Informationen zum Aktivieren Ihrer Edges mithilfe der Zero Touch-Bereitstellungsmethode erhalten Sie vom VMware-Kundensupport.