SD-WAN Orchestrator besteht aus Benutzerrollen mit unterschiedlichen Berechtigungen. Als Operator-Superuser können Sie einem Benutzer eine vordefinierte Rolle zuweisen. Mit der Rollenanpassung können Sie den vorhandenen Satz von Berechtigungen für die Benutzerrollen anpassen.

Informationen zur Aktivierung oder Deaktivierung eines Partner-Superusers, um die Rollenberechtigungen anderer Partner-Benutzer und Enterprise-Benutzer des Partners anzupassen, finden Sie unter Konfigurieren von Partnerinformationen.

Informationen zur Aktivierung oder Deaktivierung eines Enterprise-Superusers, um die Rollenberechtigungen anderer Enterprise-Benutzer anzupassen, finden Sie unter Konfigurieren von Kunden.

Die Rollenanpassung wird wie folgt auf die Benutzerrollen angewendet:

  • Die Anpassungen auf der Enterprise-Ebene überschreiben die Anpassungen auf der Partner- oder Operator-Ebene.
  • Die Anpassungen auf der Partner-Ebene überschreiben die Anpassungen auf der Operator-Ebene.
  • Nur wenn keine Anpassungen auf der Partner- oder Enterprise-Ebene vorgenommen werden, werden die Anpassungen des Operators global auf alle Benutzer im SD-WAN Orchestrator angewendet.

Klicken Sie im Operator-Portal auf Rollenanpassung (Role Customization).

Sie können die folgenden Vorgänge durchführen:

  • Aktuelle Berechtigungen anzeigen (Show Current Privileges): Zeigt die aktuellen Benutzerrollenberechtigungen an. Sie können die Berechtigungen aller Benutzerrollen anzeigen und Sie im CSV-Format herunterladen.
  • Neues Paket (New Package): Ermöglicht das Erstellen eines neuen Pakets mit angepassten Rollenberechtigungen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines neuen angepassten Pakets.
  • Auf Systemstandardeinstellung zurücksetzen (Reset to System Default): Ermöglicht das Zurücksetzen der aktuellen Rollenberechtigungen auf Standardeinstellungen. Nur die angepassten Berechtigungen, die auf die Benutzerrollen im Operator-Portal angewendet werden, werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Wenn Ihre Partner oder Kunden ihre Benutzerrollenberechtigungen im Partner- oder Unternehmensportal angepasst haben, bleiben diese Einstellungen unverändert.

Klicken Sie auf Aktionen (Actions), um die folgenden Aktivitäten auszuführen:

  • Paket hochladen (Upload Package): Ermöglicht das Hochladen eines angepassten Pakets. Weitere Informationen finden Sie unter Hochladen von benutzerdefinierten Paketen.
  • Paket klonen (Clone Package): Ermöglicht das Erstellen einer Kopie des ausgewählten Pakets.
  • Paket ändern (Modify Package): Ermöglicht das Bearbeiten der Anpassungseinstellungen im ausgewählten Paket. Sie können auch auf den Link zum Paket klicken, um die Einstellungen zu bearbeiten.
  • Paket löschen (Delete Package): Entfernt das ausgewählte Paket. Ein Paket kann nicht gelöscht werden, wenn es bereits verwendet wird.
  • Paket anwenden (Apply Package): Wendet die im ausgewählten Paket verfügbare Anpassung auf die vorhandenen Benutzerrollen an. Mit dieser Option werden die Rollenberechtigungen nur auf der aktuellen Ebene geändert. Wenn Anpassungen auf Operator-Ebene oder auf einer niedrigeren Ebene für dieselbe Rolle verfügbar sind, hat die untere Ebene Vorrang.

Sie können auch vor dem Paketnamen auf das Download-Symbol klicken, um das Paket als JSON-Datei herunterzuladen.