Bei Anwendungszuordnungen (Application Maps) handelt es sich um JSON-Dateien, die aus verschiedenen Anwendungen mit Definitionen bestehen, die beim Erstellen von Unternehmensrichtlinien verwendet werden können.

Klicken Sie im Fenster „Operator“ auf Anwendungszuordnungen (Application Maps) > Aktionen (Actions), um die folgenden Aktivitäten durchzuführen.

  • Anwendungszuordnung hochladen (Upload Application Map) – Ermöglicht das Hochladen der JSON-Datei mit den Anwendungen und Definitionen. Weitere Informationen finden Sie unter Hochladen der Anwendungszuordnung.
  • Anwendungszuordnung klonen (Clone Application Map) – Erstellt eine neue Anwendungszuordnung durch Klonen einer vorhandenen Anwendungszuordnungsdatei. Weitere Informationen finden Sie unter Klonen von Anwendungszuordnungen.
  • Anwendungszuordnung ändern (Modify Application Map) – Ermöglicht das Hinzufügen oder Aktualisieren der in der ausgewählten Anwendungszuordnung verfügbaren Anwendungsdetails. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Anwendungszuordnung.
  • Anwendungszuordnung aktualisieren (Refresh Application Map) – Aktualisiert die Anwendungsdefinitionen, die in den ausgewählten Anwendungszuordnungen aufgelistet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren der Anwendungszuordnung.
  • Anwendungszuordnung weitergeben (Push Application Map) – Gibt die aktuellen Updates der in den Anwendungszuordnungen verfügbaren Anwendungsdefinitionen an die zugehörigen SD-WAN Edges weiter. Weitere Informationen finden Sie unter Weitergeben der Anwendungszuordnung.
  • Anwendungszuordnung löschen (Delete Application Map) – Löscht die ausgewählten Anwendungszuordnungen. Eine Zuordnung, die einem Operator-Profil zugewiesen wurde, kann nicht gelöscht werden.