Dieser Abschnitt bietet einen Überblick über die Installation von VMware Partner Gateway.

Informationen zu Partner-Gateways

Partner-Gateways sind Gateways, die auf einen lokalen Vorgang zugeschnitten sind, in dem das Gateway installiert und mit zwei Schnittstellen bereitgestellt wird.
  • Eine Schnittstelle wird für das private und/oder öffentliche WAN-Netzwerk verwendet und ist für den Empfang von VCMP-gekapseltem Datenverkehr von den Remote-Edges und für den Standard-IPsec-Datenverkehr von Non VMware SD-WAN Sites vorgesehen.
  • Eine weitere Schnittstelle wird seitens des Datencenters verwendet und ermöglicht den Zugriff auf Ressourcen oder Netzwerke, die an einen PE-Router angeschlossen sind, mit dem das Partner-Gateway verbunden ist. Der PE-Router bietet in der Regel Zugang zu gemeinsam verwalteten Diensten, die auf die Zweigstellen ausgeweitet werden, oder Zugang zu einem privaten (MPLS-/IP-VPN-)Kernnetzwerk, in dem einzelne Kunden voneinander getrennt sind.

Die folgenden Distributionen werden bereitgestellt:

Anbieter Beschreibung Beispiel
VMware Gateway-OVA-Paket. velocloud-vcg-X.X.X-GA.ova
KVM Gateway-QCOW2-Festplatten-Image. velocloud-vcg-X.X.X-GA.qcow2