Verwenden Sie die lokalen Anmeldedaten, um über SD-WAN Orchestrator Zugriff auf das Profil zu erhalten.

Nach einer neuen Installation von SD-WAN Orchestrator werden den Profilen lokale Anmeldedaten mit einem Standardbenutzernamen als „Admin“ und einem zufällig generierten Kennwort zugewiesen. Sie können die lokalen Anmeldedaten bei Ihrer ersten Anmeldung bei SD-WAN Orchestrator ändern.

Hinweis: Unternehmensbenutzer mit Lese- und Kundensupportzugriff können das Kennwort weder anzeigen noch ändern.

So ändern Sie die lokalen Anmeldedaten auf der Profilebene:

  1. Navigieren Sie in SD-WAN Orchestrator zu Konfigurieren (Configure) > Profile (Profiles).
  2. Klicken Sie auf das Profil, für das Sie die lokalen Anmeldedaten ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Profilübersicht (Profile Overview) auf Ändern (Modify). Das modale Popup-Fenster Lokale Konfigurationsanmeldedaten (Local Configuration Credentials) wird angezeigt.
  4. Geben Sie im Feld Benutzer (User) den erforderlichen Benutzernamen ein.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort ändern (Change Password) und geben Sie dann das neue Kennwort Ihrer Wahl ein.
    Hinweis: Klicken Sie auf das Augensymbol, um das Kennwort anzuzeigen.
  6. Klicken Sie auf Übermitteln (Submit).

Die aktualisierten Anmeldedaten werden auf das Profil und alle zugehörigen Edges angewendet. Wenn Sie einem Profil einen neuen Edge hinzufügen, ohne die lokalen Standardanmeldedaten für das Profil zu ändern, unterscheiden sich die lokalen Anmeldedaten für den Edge von denen des Profils. Sie müssen die lokalen Anmeldedaten auf Edge-Ebene ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Edge-Eigenschaften.