VMware Edge Network Intelligence™ ist eine anbieterunabhängige AIOps-Lösung mit Schwerpunkt auf dem Unternehmens-Edge, die die Leistung, Sicherheit und Selbstheilung von Endanwendern und Internet der Dinge (Internet of Things, IoT)-Clients über drahtloses und verkabeltes LAN, SD-WAN und Secure Access Service Edge (SASE) gewährleistet. Die Integration von VMware Edge Network Intelligence in VMware trägt dazu bei, die Sichtbarkeit von SD-WAN auf Zweigstellen, Campus und Zuhause auszuweiten. Diese Integration hilft VMware Edge Network Intelligence bei der Erfassung von Daten aus verschiedenen Blickwinkeln für jeden Anwendungsfluss, einschließlich drahtloser Controller, LAN-Switch, Netzwerkdienste, VMware SD-WAN Edge, VMware SD-WAN Hub, VMware SD-WAN Gateway und Anwendungsleistungsmetriken. Die Lösung bietet für jede Anwendung einen tiefen Einblick in das Kundenerlebnis mit verwertbaren Erkenntnissen für eine proaktive Abhilfe. Bestehende SD-WAN-Kunden können VMware Edge Network Intelligence mit einem Software-Upgrade und einer zusätzlichen Lizenz nutzen.

Die Analysefunktionalität ist nativ in SD-WAN Edge integriert und ermöglicht die Inline-Datenerfassung. Die integrierte Lösung ist auf allen Modellen von SD-WAN Edge verfügbar, einschließlich der Virtual Edge-Instanz. Die Lösung nutzt die Zero-Touch-Bereitstellung, um den Edge bei Verwendung von VMware SD-WAN Orchestrator online zu stellen. Sobald der Edge bereitgestellt ist, sammelt die Analysefunktion Daten, führt eine Deep Packet Inspection des gesamten Datenverkehrs durch, identifiziert die Netzwerkanwendung und korreliert den Datenverkehr mit Benutzerinformationen. Die Metadatentrends und -analysen werden dann direkt an die Cloud-Analyse-Engine gesendet.

Vorteile von VMware Edge Network Intelligence

  • Rich-Client-Erfahrung: Verwalten Sie die verteilte und sichere Enterprise-Bereitstellung mit der Kundenerfahrung, die „IT“-Besuche überflüssig macht. Verschaffen Sie sich einen tiefen Einblick in den drahtlosen oder verkabelten Zustand des Kunden und verwalten Sie proaktiv Endbenutzer- und IoT-Geräteprobleme über den gesamten Netzwerk-Stack hinweg.
  • Proaktive Abhilfe: Fehlererkennung, -isolierung und -beseitigung zur Behebung von Problemen, die durch WLAN, LAN, WAN, Netzwerkdienste, Sicherheitsdienste und Anwendung verursacht werden. Beheben Sie Fehler, die mit jeder Anwendungsleistung isoliert werden, die an bestimmten Punkten zwischen verteilten Mitarbeitern und verteilten Cloud-Anwendungen gemessen wird.
  • Anwendungssicherheit: Sichern Sie die Leistung von über 3000 Anwendungen mit objektiven, verfolgbaren Daten, indem Sie Fehler isolieren, die am schlechtesten funktionierenden Clients und die Anzahl der betroffenen Clients identifizieren und systemische Probleme wie die Anzahl der betroffenen Standorte ermitteln.
  • Einfache Handhabung: Skalierbare Lösung zur Bewältigung des exponentiellen Wachstums von Endbenutzer- und IoT-Geräten mit automatischer Erkennung, Anwenden von Baselines und Überwachung. Sicherstellung des Betriebs von IoT-Geräten mit quantifizierter Auslastung, Risiko und Leistung durch automatische Geräteerkennung, Inventarisierung, Anwenden von Baselines und Überwachung. Überprüfen Sie die Auswirkungen der vorgenommenen Änderungen anhand quantifizierbarer Daten aus dem Vergleich der Leistungs-Baseline. Prognostizieren Sie die Vorteile und rechtfertigen Sie den ROI für vorhandene und zukünftige Änderungen, um vom reaktiven zum proaktiven Modus zu wechseln.

Informationen zum Verständnis der Funktionsweise von Edge Network Intelligence finden Sie im VMware Edge Network Intelligence-Benutzerhandbuch unter https://docs.vmware.com/de/VMware-Edge-Network-Intelligence/index.html.