Der Site-Kontakt führt die in der E-Mail zum Edge-Aktivierungsverfahren beschriebenen Schritte aus.

Im Allgemeinen führt der Site-Kontakt die folgenden Schritte aus:

  1. Schließen Sie Ihr Edge-Gerät an das Stromnetz an und stecken Sie alle Internetkabel oder USB-Modems ein.
  2. Suchen und verbinden Sie sich mit dem WLAN-Netzwerk, das wie velocloud- aussieht, gefolgt von drei weiteren Buchstaben/Zahlen (zum Beispiel velocloud-01c), mit dem Kennwort vcsecret.
  3. Klicken Sie auf den Hyperlink in der E-Mail, um den Edge zu aktivieren.
Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in der im Lieferumfang enthaltenen WLAN-SSID. Das Standard-WLAN ist vc-wifi.

Die E-Mail zur Edge-Aktivierung enthält möglicherweise spezifische Anweisungen zum Anschluss von WAN-Kabeln und USB-Modems, zum Anschluss von Geräten an die LAN-Verbindungen und zum Anschluss zusätzlicher Netzwerkgeräte an den Edge. Sie kann auch Anweisungen für die Verwendung einer oder mehreren WLAN-Verbindungen enthalten.

Während der Aktivierung des Edge wird der Bildschirm „Aktivierungsstatus (activation status)“ angezeigt.

Der Edge lädt die Konfiguration und Software aus dem SD-WAN Orchestrator herunter. Der Edge wird erfolgreich aktiviert und ist dann einsatzbereit. Sobald ein Edge aktiviert wurde, kann er für das Routing des Netzwerkdatenverkehrs verwendet werden. Darüber hinaus werden erweiterte Funktionen wie Überwachung, Testen und Fehlerbehebung aktiviert.