In diesem Abschnitt werden Netzwerktopologien für Zweigstellen und Datencenter beschrieben.

Verzweigungen zu privaten Drittanbietern (VPN)

Kunden mit einem privaten Datencenter oder einem Datencenter in der Cloud wünschen sich häufig eine Möglichkeit, dies in ihr Netzwerk aufzunehmen, ohne einen Tunnel von jeder einzelnen Zweigstelle zum Datencenter definieren zu müssen. Indem Sie die Site als eine Nicht-SD-WAN-Ziel definieren, wird ein einzelner Tunnel vom nächstgelegenen SD-WAN Gateway zum vorhandenen Router oder zur virtuellen Firewall des Kunden aufgebaut. Alle SD-WAN Edge-Instanzen, die mit der Site kommunizieren müssen, stellen eine Verbindung mit demselben SD-WAN Gateway her, um Pakete über den Tunnel weiterzuleiten, und vereinfachen so die gesamte Netzwerkkonfiguration und Einrichtung der neuen Site.

VMware vereinfacht die Bereitstellung der Zweigstelle und liefert dem Unternehmen eine hervorragende Anwendungsleistung oder eine öffentliche/private Verbindung für Cloud- und/oder lokale Anwendungen.