Sie können Hochverfügbarkeit (High Availability, HA) auf einem Paar Edges aktivieren, um Redundanz zu gewährleisten.

  1. Klicken Sie im Unternehmensportal auf Konfigurieren (Configure) > Edges.
  2. Wählen Sie den SD-WAN Edge in der Liste aus und klicken Sie auf die Registerkarte Gerät (Device).
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Hochverfügbarkeit (High Availability) und klicken Sie auf Aktiv/Standby-Paar.

  4. Klicken Sie oben im Fenster Gerät (Device) auf Änderungen speichern (Save Changes).

Standardmäßig wird die HA-Schnittstelle zur Verbindung des Paars wie folgt ausgewählt:

  • Für die Edges 520, 520v und 540: Der LAN1-Port wird als HA-Schnittstelle verwendet, und DPDK ist auf diesen Plattformen nicht aktiviert.
  • Für die Edges 510, 610, 620, 640, 680, 840, 2000, 3400 und 3800: Der GE1-Port wird als HA-Schnittstelle verwendet, und DPDK ist auf diesen Plattformen aktiviert.
Hinweis: Die obigen HA-Schnittstellen werden automatisch ausgewählt, und Sie können eine HA-Schnittstelle nicht manuell konfigurieren.

Hochverfügbarkeit verwendet standardmäßig eine gemeinsame virtuelle MAC-Adresse, um nahtloses Failover zwischen Geräten zu unterstützen. Wenn Sie in bestimmten virtuellen Umgebungen eine eindeutige MAC-Adresse verwenden müssen, anstatt eine gemeinsame oder freigegebene virtuelle MAC-Adresse zu generieren, können Sie das Kontrollkästchen Mit eindeutiger LAN-Mac bereitstellen (Deploy with Unique LAN mac) aktivieren, das standardmäßig deaktiviert ist. Diese Option verwendet die physische MAC-Adresse für Hardware-Edges und die zugewiesene MAC-Adresse für virtuelle Edges. Das LAN und das geroutete LAN verwenden die physische MAC-Adresse, während die WAN-Links weiterhin die virtuelle MAC-Adresse verwenden würden.

Sie können die Option Mit eindeutiger LAN-Mac bereitstellen (Deploy with Unique LAN mac) nur dann aktivieren oder deaktivieren, wenn Sie Hochverfügbarkeit durch Auswahl von Aktiv/Standby-Paar (Active Standby Pair) aktivieren. Sobald Hochverfügbarkeit aktiviert ist, können Sie Mit eindeutiger LAN-Mac bereitstellen (Deploy with Unique LAN mac) zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr aktivieren oder deaktivieren.

Wenn Sie die Option aktivieren oder deaktivieren müssen, schalten Sie Hochverfügbarkeit wie folgt aus:

  1. Klicken Sie im Abschnitt Hochverfügbarkeit (High Availability) auf Keine (None).
  2. Klicken Sie oben im Fenster Gerät (Device) auf Änderungen speichern (Save Changes).

Aktivieren Sie die Hochverfügbarkeit erneut und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Mit eindeutiger LAN-Mac bereitstellen (Deploy with Unique LAN mac), um die Option zu aktivieren oder zu deaktivieren.