Als Service Broker-Verbraucher stellen Sie ein Katalogelement bereit, das aus Cloud Assembly, Amazon CloudFormation und anderen Quellen importiert wurde und als Teil Ihrer Arbeitsprozesse bereitgestellt werden kann.

Die Katalogelemente werden Ihnen von Ihrem Cloud-Administrator zur Verfügung gestellt. Die verfügbaren Elemente richten sich nach Ihrer Projektmitgliedschaft. Wenn Sie Mitglied in einem Projekts sind, können Sie nur die Katalogelemente für dieses Projekt anzeigen. Wenn Sie Mitglied in mehreren Projekten sind, können Sie die Katalogelemente dieser Projekte anzeigen.

Projekte bestimmen auch Ihre Optionen zur Bereitstellungszeit.

Die in diesem Artikel bereitgestellten Informationen sind allgemeiner Natur, da jedes Katalogelement einmalig ist. Die verschiedenen Varianten richten sich nach dem Aufbau der Vorlage oder anderer Elemente, einschließlich der Variablen, die Ihnen zur Anforderungszeit zur Verfügung gestellt werden.

Sie können jedoch auch mehr über Meine Ressourcennutzung erfahren und darüber, wie Sie den Filter verwenden, um ein Element in einem großen Katalog aufzufinden.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Katalog.
    Die verfügbaren Katalogelemente stehen Ihnen basierend auf Ihrer Projektmitgliedschaft zur Verfügung.
  2. Suchen Sie nach dem Katalogelement, das Sie bereitstellen möchten.
    Sie können die Filter-, Such- oder Sortieroptionen verwenden, um nach dem Katalogelement zu suchen.
  3. Klicken Sie auf Anfordern.
  4. Geben Sie alle erforderlichen Informationen an.

    Wenn die Vorlage mehr als eine veröffentlichte Version aufweist, wählen Sie die bereitzustellende Version aus.

    Ein Bereitstellungsname ist ebenso wie ein Projekt erforderlich. Die Projektliste enthält die Projekte, deren Mitglied Sie sind.

    Je nach Vorlagenentwurf enthält das Formular möglicherweise andere zu konfigurierende Optionen.

  5. Klicken Sie auf Senden.
    Der Bereitstellungsvorgang wird gestartet und die Registerkarte „Bereitstellungen“ wird mit Ihrer aktuellen Anforderung im oberen Bereich geöffnet.

Nächste Maßnahme

Überprüfen Sie die Anforderung. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Überwachen von Service Broker-Bereitstellungen.