Sie können die Schritte eines Wiederherstellungsplans in verschiedenen Formaten zur späteren Verwendung oder zum Aufbewahren einer Sicherungskopie Ihrer Pläne exportieren.

Während der Ausführung einer Testwiederherstellung bzw. echten Wiederherstellung können Sie die Schritte eines Wiederherstellungsplans nicht exportieren.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie über einen Wiederherstellungsplan verfügen.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere Client oder im vSphere Web Client auf Site Recovery > Site Recovery öffnen.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte „Home“ von Site Recovery ein Site-Paar aus und klicken Sie auf Details anzeigen.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Wiederherstellungspläne und klicken Sie auf einen Wiederherstellungsplan.
  4. (Erforderlich) Wählen Sie die Registerkarte Wiederherstellungsschritte und im Dropdown-Menü Ansicht den Modus der Wiederherstellungsschritte.
    Option Beschreibung
    Schritte testen Exportiert die Testwiederherstellungsschritte.
    Schritte wiederherstellen Exportiert die Wiederherstellungsschritte.
    Schritte bereinigen Exportiert die Bereinigungsschritte.
    Schritte zum erneuten Schutz Exportiert die Schritte zum erneuten Schutz.
    Hinweis: Je nach Status des Wiederherstellungsplans steht die Option zum Auswählen des Modus der Wiederherstellungsschritte unter Umständen nicht zur Verfügung.
  5. Klicken Sie auf Schritte exportieren.
    Sie können die Schritte eines Wiederherstellungsplans als HTML-, XML-, CSV-, Microsoft Excel oder Microsoft Word-Dokument speichern.
  6. Klicken Sie auf Herunterladen und schließen Sie das Fenster.
    Darüber hinaus können Sie den Bericht mit den Schritten eines Wiederherstellungsplans in einer neuen Registerkarte öffnen.