Bevor Sie mit der Einrichtung von VMware Site Recovery beginnen, müssen Sie Ihre Umgebung vorbereiten und sich für Cloud-Dienste anmelden. Mit dieser Checkliste können Sie mit der Einrichtung des Diensts beginnen.

Tabelle 1. Lokale Schutz-Site und VMware Cloud on AWS-SDDC-Wiederherstellungs-Site
Um... Gehen Sie wie folgt vor...
Machen Sie sich mit wichtigen Vorbereitungsschritten und zugehörigen Ressourcen vertraut, die Ihnen bei der schnellen und korrekten Bereitstellung Ihrer SDDC-Umgebung helfen können. Lesen Sie Vorbereiten auf VMware Cloud on AWS.
Richten Sie Ihr VMware Cloud on AWS-Konto ein. Besuchen Sie https://cloud.vmware.com/vmc-aws, um loszulegen.
Installieren Sie die entsprechende Version von Platform Services Controller und vCenter Server auf der lokalen Site. Überprüfen Sie die Kompatibilität zwischen vCenter Server- und Site Recovery Manager Versionen in den Kompatibilitätstabellen für Site Recovery Manager.
Rufen Sie die Adresse der Platform Services Controller-Instanz für beide Sites ab. Die Platform Services Controller-Instanzen müssen während der Site Recovery Manager-Installation gestartet und verfügbar sein.
Melden Sie sich bei Ihrer vSphere-Umgebung als Administrator an. Rufen Sie den Benutzernamen und das Kennwort für den vCenter Single Sign-On-Administrator der lokalen und der Remote-Site ab.
Synchronisieren Sie die Uhrzeiteinstellungen der Systeme, auf denen Platform Services Controller, vCenter Server und Site Recovery Manager ausgeführt werden. Verwenden Sie einen dauerhaften Synchronisierungsagenten wie beispielsweise Network Time Protocol Daemon (NTPD), W32Time oder die Uhrzeitsynchronisierung von VMware Tools. Wenn Sie Platform Services Controller, vCenter Server und Site Recovery Manager Server auf virtuellen Maschinen ausführen, richten Sie die NTP-Zeitsynchronisierung auf dem ESXi-Host ein, auf dem die virtuellen Maschinen ausgeführt werden.
Richten Sie eine lokale Site ein und koppeln Sie sie mit einer Site auf VMware Cloud on AWS. Stellen Sie zudem sicher, dass Ihre lokale Umgebung die Systemanforderungen erfüllt.

Weitere Informationen finden Sie in den vSphere Replication-Systemanforderungen für Ihre vSphere Replication-Version in der VMware vSphere Replication-Dokumentation.

Weitere Informationen finden Sie in den Site Recovery Manager-Systemanforderungen für Ihre Site Recovery Manager-Version in der VMware Site Recovery Manager-Dokumentation.

Der VMware Site Recovery-Lizenzschlüssel ist Teil des Abonnements für den Dienst. Wenn Sie die lokale Site Recovery Manager-Instanz mit der Site Recovery Manager-Instanz auf VMware Cloud on AWS koppeln, verwendet VMware Site Recovery die Lizenz der Cloud.

Machen Sie sich mit den Anforderungen an die Netzwerkports von VMware Site Recovery vertraut. Lesen Sie Netzwerkports für VMware Site Recovery.
Tabelle 2. VMware Cloud on AWS-SDDC-Schutz-Site und VMware Cloud on AWS-SDDC-Wiederherstellungs-Site
Um... Gehen Sie wie folgt vor...
Machen Sie sich mit wichtigen Vorbereitungsschritten und zugehörigen Ressourcen vertraut, die Ihnen bei der schnellen und korrekten Bereitstellung Ihrer SDDC-Umgebung helfen können. Lesen Sie Vorbereiten auf VMware Cloud on AWS.
Richten Sie Ihr VMware Cloud on AWS-Konto ein. Besuchen Sie https://cloud.vmware.com/vmc-aws, um loszulegen.
VMware Site Recovery auf der Schutz- und der Wiederherstellungs-Site aktivieren. Lesen Sie Aktivieren von VMware Site Recovery.
Machen Sie sich mit den Anforderungen an die Netzwerkports von VMware Site Recovery vertraut. Lesen Sie Netzwerkports für VMware Site Recovery.