Sie fügen die OpenID Connect-Anwendungen zum Workspace ONE Access-Katalog über die Registerkarte Katalog > Web-Apps hinzu.

Voraussetzungen

  • Ermitteln Sie die Ziel-URL, leiten Sie URL, Client-ID und den geheimen Client-Schlüssel für die Anwendung um.
  • Erstellen Sie eine Zugriffsrichtlinie, wenn Sie nicht die standardmäßige Zugriffsrichtlinie verwenden möchten. Sie können Zugriffsrichtlinien auf der Seite Identitäts- und Zugriffsmanagement > Verwalten > Richtlinien erstellen.
  • Erstellen Sie Kategorien, falls erforderlich. Sie können die Kategorien auf der Seite Katalog > Web-Apps erstellen, indem Sie auf Kategorien klicken und den Kategorienamen in das Textfeld eingeben.
  • Erstellen Sie Benutzergruppen, falls erforderlich. Sie können Gruppen über die Registerkarte Benutzer und Gruppen > Gruppen erstellen.

Prozedur

  1. Wählen Sie in der Workspace ONE Access-Konsole die Registerkarte Katalog > Web-Apps aus.
  2. Klicken Sie auf Neu.
  3. Geben Sie auf der Seite „Definition“ des Assistenten für neue SaaS-Anwendung die erforderlichen Informationen ein.
    Option Beschreibung
    Name Geben Sie einen eindeutigen Namen für die Anwendung ein.
    Beschreibung<