Je nachdem, wie Sie Horizon und Workspace ONE Access konfigurieren, können Benutzer einen nicht mehr reagierenden Horizon-Desktop aus dem Workspace ONE-Katalog zurücksetzen.

Sie konfigurieren diese Einstellung in Horizon Administrator und nicht in der Workspace ONE Access-Konsole. Die Konfiguration gilt sowohl für Horizon als auch für Workspace ONE Access. In der Workspace ONE Access-Konsole können Sie anzeigen, ob ein bestimmter Desktop zurückgesetzt werden kann oder nicht.

Die Option zum Zurücksetzen von Desktops aus Workspace ONE ist in Workspace ONE Access 3.2 und Connector 2018.1.1.0 und höheren Versionen verfügbar. Stellen Sie sicher, dass alle Connectors Version 2018.1.1.0 oder höher aufweisen, andernfalls wird der Befehl zum Zurücksetzen nicht angezeigt. Die Option wird unterstützt für:

  • Horizon-Pods 7.x oder höher
  • Dedizierte und flexible Horizon-Desktops

Voraussetzungen

  • Konfigurieren Sie Horizon, um Benutzern das Zurücksetzen ihrer Desktops zu erlauben. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Horizon 7 oder Horizon 6.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Workspace ONE Access 3.2 oder höher und Connector 2018.1.1.0 oder höher verwenden. Alle Connectors müssen Version 2018.1.1.0 oder höher haben.
  • Damit Horizon-Desktops von Benutzern zurückgesetzt werden können, müssen die Clientzugriffs-FQDNs für die entsprechenden Pods über vertrauenswürdige Zertifikate verfügen. Wenn für die URLs von Root signierte oder selbstsignierte Zertifikate vorliegen, konfigurieren Sie eine Vertrauensbeziehung von Workspace ONE Access für diese Zertifikate. Informationen zum Hinzufügen eines Stammzertifikats finden Sie unter Installation und Konfiguration von VMware Workspace ONE Access.

Prozedur

  • (Optional) Überprüfen Sie, ob Workspace ONE Access den Desktop als vom Benutzer zurücksetzbar auflistet.
    1. Wählen Sie in der Workspace ONE Access-Konsole die Registerkarte Katalog > Virtuelle Apps aus.
    2. Klicken Sie auf das Symbol in der Spaltenüberschrift Typ und suchen Sie den Desktop nach Name oder wählen Sie Horizon-Desktop aus, um alle Horizon-Desktops anzuzeigen.
    3. Klicken Sie auf den Desktop.
    4. Stellen Sie im Abschnitt „Definition“ der Seite sicher, dass die Einstellung Zurücksetzen zulässig auf Aktiviert festgelegt ist.
      Wenn die Einstellung auf Deaktiviert festgelegt ist, ist Horizon nicht so konfiguriert, dass Benutzer den Desktop zurücksetzen können.

Nächste Maßnahme

Wenn ein Horizon-Desktop nicht mehr reagiert, können Sie oder andere Administratoren oder Benutzer den Desktop durch Auswahl des Befehls Zurücksetzen zurücksetzen.