Wenn als Zwei-Faktor-Authentifizierung die VMware Verify-Authentifizierung in Workspace ONE Access erforderlich ist, laden Benutzer die VMware Verify-App herunter und nutzen diese zur Registrierung ihres Geräts.

Hinweis: Die VMware Verify-Anwendung kann aus den App-Stores heruntergeladen werden.

Wenn VMware Verify-Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, werden Benutzer beim erstmaligen Anmelden bei der Workspace ONE-App aufgefordert, ihren Benutzernamen und ihr Kennwort einzugeben. Nach der Prüfung des Benutzernamens und Kennworts werden Benutzer zur Eingabe ihrer Geräte-Telefonnummer aufgefordert, um sich bei VMware Verify zu registrieren.

Wenn Sie auf „Registrieren“ klicken, wird die Geräte-Telefonnummer bei VMware Verify registriert. Falls Sie die Anwendung noch nicht heruntergeladen haben, werden sie außerdem aufgefordert, die VMware Verify-Anwendung herunterzuladen.

Nach der Installation der Anwendung werden Benutzer zur Eingabe der zuvor eingegebenen Telefonnummer und zur Auswahl einer Benachrichtigungsmethode aufgefordert, um einen einmaligen Registrierungscode zu erhalten. Der Registrierungscode wird auf der Seite Registrierungs-PIN eingegeben.

Nach der Registrierung der Geräte-Telefonnummer können Benutzer die in der VMware Verify-Anwendung angezeigte einmalige, zeitbasierte Kennung zur Anmeldung bei Workspace ONE eingeben. Die Kennung ist eine eindeutige Zahl, die auf dem Gerät generiert wird und sich ständig ändert.

Benutzer können mehrere Geräte registrieren. Die VMware Verify-Kennung wird für alle registrierten Geräte automatisch synchronisiert.