Um Probleme mit dem Upgrade-Vorgang zu beheben, überprüfen Sie die Installationsprotokolldatei Workspace_ONE_Access_Connector_Installer.log, die im Konnektorinstallationsverzeichnis nach dem Upgrade verfügbar ist.

Sie können auch die Installationsprotokolldateien für die Dienste „Verzeichnissynchronisierung“, „Benutzerauthentifizierung“, „Kerberos-Authentifizierung“ und „Virtuelle App“ im Verzeichnis INSTALL_DIR\Workspace ONE Access\ anzeigen.

Weitere Informationen zu den Protokolldateien des Connectors finden Sie unter „Zugriff auf Workspace ONE Access Connector-Protokolldateien“ in Installieren von VMware Workspace ONE Access Connector 22.05.

Anpassen von Konnektorprotokolldateien

Sie können Protokolldateien so anpassen, dass die Anzahl der unteren n Zeilen einer Protokolldatei angezeigt wird. Sie können auch die Option -wait mit dem Befehl tail verwenden, um die Protokolle zu überwachen. Mit der Option -wait wird bei jeder Aktualisierung des Protokolls die angegebene Anzahl von Zeilen auf die Konsole gedruckt.

  1. Öffnen Sie im Verbindungsserver die Windows PowerShell.
  2. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich die Protokolldatei befindet.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

    Get-Content logFile -Tail numberOfLines –wait

    Beispiel:

    Get-Content eds-service.log -Tail 2 –wait