Für die Authentifizierung von iOS-Geräten integrieren Sie den Dienst in Kerberos. Die Kerberos-Authentifizierung bietet Benutzern, die erfolgreich bei ihrer Domäne angemeldet sind, ohne weitere Anmeldungsaufforderungen Zugriff auf ihr Anwendungsportal. Die Authentifizierungsmethode für iOS-Geräte verwendet ein Key Distribution Center (KDC, Schlüsselverteilungscenter) ohne Inanspruchnahme eines Konnektors oder eines Systems von Drittanbietern.

Workspace ONE Access-Cloud-Mandaten müssen das KDC nicht verwalten oder konfigurieren.

Für lokale Bereitstellungen sind zwei Optionen für den KDC-Dienst verfügbar.

  • Integriertes KDC. Das integrierte KDC erfordert die Initialisierung von KDC für die Appliance und das Erstellen öffentlicher DNS-Einträge, damit die Kerberos-Clients das KDC ermitteln und verwenden können. Weitere Informationen zum Aktivieren des integrierten KDC finden Sie im Workspace ONE Access-Administratorhandbuch.
  • KDC als Cloud-gehosteter Dienst von Workspace ONE Access. Wenn Sie KDC in der Cloud verwenden, müssen Sie den entsprechenden Bereichsnamen auf der Seite des iOS-Authentifizierungsadapters auswählen.
    Wichtig:

    Ende der Verfügbarkeit (EoA) für den Cloud-gehosteten KDC-Dienst von Workspace ONE Access für hybride Bereitstellung

    VMware kündigt das Ende der Verfügbarkeit (EoA) für den Cloud-gehosteten KDC-Dienst von Workspace ONE Access (auch bekannt als Hybrid-KDC-Dienst) für hybride Bereitstellungen an. Das EoA wird am 15. Dezember 2023 für alle Workspace ONE Access-Kunden wirksam.

    Alle lokalen Workspace ONE Access-Kunden, die den Cloud-gehosteten KDC-Dienst nutzen, sollten eine Migration zu Workspace ONE Access in der Cloud oder die Bereitstellung des integrierten KDC-Diensts für ihre lokalen Workspace ONE Access-Bereitstellungen planen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des integrierten KDC für Workspace ONE Access.

    Der Cloud-gehostete KDC-Dienst von Workspace ONE Access ist noch bis zum 15. Dezember 2023 verfügbar und wird weiterhin unterstützt.

    Der Supportzeitraum endet am 15. Dezember 2023, und der Cloud-gehostete KDC-Dienst erreicht dann das Ende der Verfügbarkeit und das Ende der Supportdauer. Nach diesem Datum können sich Benutzer nicht mehr beim Cloud-gehosteten KDC-Dienst authentifizieren.

    Weitere Informationen finden Sie im KB-Artikel Ende der Verfügbarkeit (EOA) für Workspace ONE Access Cloud-gehosteten KDC-Dienst für hybride Bereitstellung.