Durch die Integration von Okta-Anwendungen in Workspace ONE Access wird die Okta-Kennwortverwaltung für Workspace ONE-Benutzer automatisch aktiviert. Eine Konfiguration in der Workspace ONE Access-Konsole ist nicht erforderlich.

In der Workspace ONE Intelligent Hub-App, Workspace ONE-App und im Webportal können Endbenutzer ihre Kennwörter ändern, indem sie zu ihren Kontoeinstellungen wechseln und auf den Link Kennwort ändern neben dem Benutzernamen klicken. Wenn Okta-Anwendungen in Workspace ONE Access integriert sind, wird diese Kennwortänderung automatisch von Okta und nicht von Workspace ONE Access verarbeitet.


Link zum Ändern des Kennworts in der Hub-Webbrowserumgebung

Wenn Benutzer ihre Kennwörter ändern, werden die in der Okta-Verwaltungskonsole konfigurierten Kennwortrichtlinien erzwungen. Die Kennwortrichtlinie wird auf der Seite „Kennwort ändern“ nicht standardmäßig angezeigt, wird jedoch angezeigt, wenn Benutzer ein Kennwort eingeben, das nicht mit der Richtlinie übereinstimmt.

Beispiel:


Angezeigte Kennwortrichtlinie

Informationen zum Konfigurieren von Kennwortrichtlinien in der Okta-Verwaltungskonsole finden Sie in der Okta-Dokumentation unter https://help.okta.com/en/prod/Content/Topics/Security/Security_Policies.htm.