Nachdem Sie Workspace ONE Access als Identitätsanbieter in Okta konfiguriert haben, konfigurieren Sie die Okta-Anwendungsquelle in Workspace ONE Access. Die Konfiguration der Okta-Anwendungsquelle in Workspace ONE Access ist eine Voraussetzung für die Anwendungsfälle „Einheitlicher Katalog“ und „Gerätevertrauen“.