Bevor Sie die Details der Citrix-Serverfarm in der Workspace ONE Access-Konsole konfigurieren, müssen Sie bestimmte Aufgaben ausführen. Sie müssen Integration Broker, eine Workspace ONE Access-Komponente, auf einem unterstützten Windows-Server bereitstellen und konfigurieren und Citrix PowerShell-Remoting einrichten, um die Kommunikation zwischen Integration Broker und der Citrix-Serverfarm zu ermöglichen.

Zu den allgemeinen Aufgaben zählen die folgenden:

  • Bereiten Sie den Windows-Server auf die Installation von Integration Broker vor.
    • Fügen Sie Rollen und Funktionen hinzu.
    • Installieren Sie Microsoft J# 2.0 Redistributable Package.

      Microsoft J# 2.0 ist nicht erforderlich, wenn Sie die StoreFront-REST-API anstelle des Citrix Web Interface SDK für die Verbindung mit der Citrix-Serverfarm verwenden möchten.

  • Installieren Sie Integration Broker.
    • Laden Sie Integration Broker herunter und installieren Sie es.
    • Konfigurieren Sie die IIS-Manager-Einstellungen für Integration Broker.
    • Richten Sie HTTPS-Bindungen für Integration Broker ein.
  • Richten Sie Citrix PowerShell-Remoting ein, um Remote-Aufrufe zwischen dem Integration Broker-Server und der Citrix-Serverfarm zu aktivieren.
    • Installieren Sie Citrix PowerShell SDK auf dem Integration Broker-Server.
    • Aktivieren Sie PowerShell-Remoting auf den Citrix-Servern (nur Citrix 6.0).
  • Laden und kopieren Sie Citrix Web Interface SDK-DLL-Dateien.

    Citrix Web Interface SDK ist nicht erforderlich, wenn Sie die StoreFront-REST-API verwenden möchten, um eine Verbindung zur Citrix-Serverfarm herzustellen.

Das folgende Video zeigt eine Übersicht über den Vorgang.