Mit der VMware Workspace ONE Access-Konsole und Ihrer Citrix-Bereitstellung können Sie Kategorien von veröffentlichten Citrix-Ressourcen verwalten.

In Ihrer Citrix-Bereitstellung geben Sie einer von Citrix veröffentlichten Anwendung oder einem solchen Desktop einen Kategorienamen, indem Sie in den Eigenschaften der Anwendung das Textfeld für den Ordner für die Clientanwendung bearbeiten. Wenn Sie Ihre Citrix-Bereitstellung in Workspace ONE Access integrieren, werden die vorhandenen Kategorienamen für von Citrix veröffentlichte Anwendungen und Desktops in Workspace ONE Access übernommen.

Nach der Integration können Sie weitere Kategorien in Ihrer Citrix-Bereitstellung erstellen. Wenn Sie für die Sammlung die Synchronisierungskategorien von Serverfarmen aktivieren, werden die neuen Kategorien während der nächsten Synchronisierung auf Workspace ONE Access übertragen. Siehe Konfigurieren von Citrix-Serverfarmen in Workspace ONE Access.

Sie können auch Kategorien direkt in Workspace ONE Access erstellen. Sie können Kategorien auf der Seite Katalog > Virtuelle Apps in der Workspace ONE Access-Konsole erstellen, zuweisen und anzeigen.

Wenn Sie eine Kategorie in Workspace ONE Access erstellen, wird diese Kategorie in Ihrer Citrix-Bereitstellung nicht angezeigt.

Wenn Sie eine Kategorie in Ihrer Citrix-Bereitstellung erstellen, wird die Kategorie hingegen bei der nächsten Synchronisierung in Workspace ONE Access angezeigt. Wenn Sie einen Kategorienamen in Ihrer Citrix-Bereitstellung aktualisieren, wird der aktualisierte Kategoriename in Workspace ONE Access angezeigt, während der ursprüngliche Kategoriename erhalten bleibt. Wenn Sie den ursprünglichen Kategorienamen von Workspace ONE Access entfernen möchten, müssen Sie dies manuell tun.