Konfigurieren Sie die erforderlichen IIS-Manager-Einstellungen für die mit Workspace ONE Access bereitgestellte Integration Broker-Komponente.

Hinweis: Dieses Verfahren bezieht sich auf die Benutzeroberfläche von Windows Server 2012 R2.

Voraussetzungen

Die Anmeldeinformationen für den Identitäts-Benutzer. Der Identitäts-Benutzer muss folgende Anforderungen erfüllen:
  • Domänenbenutzer
  • Berechtigungen zum Aktivieren von PowerShell-Remoting auf dem Integration Broker-Server:
    1. Starten Sie PowerShell mit Administratorrechten.
    2. Führen Sie Enable-PSRemoting aus.
  • Eine der folgenden Rollen auf dem Citrix-Server:
    • Mindestens Administrator (Lesezugriff) (Version 7.x) oder Administrator (nur Anzeigen) (Version 6.x)
    • Eine benutzerdefinierte Administratorrolle, die über die Berechtigungen zum Ausführen der folgenden PowerShell-Cmdlets verfügt. Diese Cmdlets dienen zum Abrufen von Anwendungen, Server, Farm und Symbolinformationen aus der Citrix-Serverfarm.

      Für XenApp 6.5:

      Get-XAApplication

      Get-XAServer

      Get-XAAccount

      Get-XAApplicationIcon

      Get-XAFarm

      Unter XenApp oder XenDesktop 7.x oder höher:

      Get-BrokerApplication

      Get-BrokerIcon

      Get-BrokerDesktopGroup

      Get-BrokerAccessPolicyRule

      Get-BrokerAppEntitlementPolicyRule

      Get-BrokerIcon

      Get-BrokerEntitlementPolicyRule

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Start > Server-Manager.
  2. Wählen Sie im Server-Manager Tools > IIS-Manager (Internetinformationsdienste)aus.
  3. Konfigurieren Sie in IIS-Manager den Anwendungspool, den Sie bei der Installation von Integration Broker ausgewählt haben.
    Tipp: Um den richtigen Anwendungspool zu überprüfen, klicken Sie im linken Bereich auf Anwendungspools, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Anwendungspool und wählen Sie View-Anwendungen aus, und stellen Sie sicher, dass Integration Broker in der Liste angezeigt wird.
    1. Klicken Sie im linken Bereich auf Anwendungspools.
    2. Wählen Sie den Anwendungspool, den Sie für Integration Broker verwenden.
    3. Klicken Sie im rechten Bereich auf Erweiterte Einstellungen.
    4. Konfigurieren Sie im Dialogfeld „Erweiterte Einstellungen“ die folgenden Einstellungen.
      Option Beschreibung
      .NET CLR-Version Legen Sie für Citrix 7 1912 und höhere Versionen den Wert auf v4.0 fest. Legen Sie den Wert für frühere Versionen auf v2.0 fest.
      Hinweis: In Windows 2012 und Windows 2012 R2 ist der Anwendungspool standardmäßig eventuell für eine andere .NET-Version konfiguriert. Stellen Sie sicher, dass Sie es auf die entsprechende Version konfigurieren.
      Aktivieren Sie 32-Bit-Anwendungen. Legen Sie den Wert auf True fest.
      Identität
      1. Klicken Sie auf Identität.
      2. Klicken Sie auf das Symbol ....
      3. Klicken Sie im Dialogfeld des Anwendungspools, das geöffnet wird, auf Benutzerdefiniertes Kontound dann auf Festlegen.
      4. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Identitäts-Benutzers ein. Weitere Informationen zu den Anforderungen für den Identitäts-Benutzer finden Sie im Abschnitt zu den Voraussetzungen.
      5. Klicken Sie auf OK und nochmals auf OK.

      Dialogfeld „Erweiterte Einstellungen“

    5. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld „Erweiterte Einstellungen“ zu schließen.