Sie können die Einstellungen für die Web-Anwendungen über die Schaltfläche Einstellungen auf der Seite Katalog > Web-Apps in der Workspace ONE Access-Konsole verwalten.

Von der Seite Einstellungen können Sie einen Genehmigungsprozess für Anwendungen aktivieren, Identitätsdrittanbieter als Anwendungsquellen konfigurieren und SAML-Metadaten verwalten.

Einstellung Beschreibung
Genehmigungen Wenn Genehmigungen aktiviert sind, müssen Benutzer den Zugriff auf Anwendungen anfordern, bevor sie die Anwendungen aus dem Workspace ONE-Katalog verwenden können.

Weitere Informationen zum Einrichten von Genehmigungen finden Sie unter Administration von Workspace ONE Access.

SAML-Metadaten Sie können das selbst signierte Workspace ONE Access SAML-Signaturzertifikat und SAML-Metadaten über die Registerkarte SAML-Metadaten herunterladen herunterladen. Wenn Sie ein Zertifikat von einer Zertifizierungsstelle eines Drittanbieters erwerben möchten, können Sie über die Registerkarte CSR generieren eine Zertifikatssignieranforderung (Certificate Signing Request, CSR) generieren, das Zertifikat abrufen und es auf derselben Registerkarte hochladen.

Weitere Informationen zum Verwalten von SAML-Metadaten finden Sie unter „Verwalten des Katalogs“ in Administration von Workspace ONE Access

Anwendungsquellen Sie können bestimmte Identitätsdrittanbieter wie OKTA oder ADFS als Anwendungsquellen konfigurieren und anschließend die verknüpften Anwendungen zum Katalog hinzufügen.

Weitere Informationen zum Einrichten von Anwendungsquellen finden Sie unter Gewähren des Zugriffs auf extern verwaltete Anwendungen in Workspace ONE Access.