Um eine Out-of-Box Experience (OOBE) in Workspace ONE Intelligent Hub zu erstellen, nachdem der externe Zugriffstoken aktiviert und zu dem integrierten Identitätsanbieter hinzugefügt wurde, müssen Sie die Authentifizierungsmethode für das externe Zugriffstoken zu der in der Workspace ONE Access-Konzole konfigurierten Standardzugriffsrichtlinie hinzufügen.

Voraussetzungen

Die Option „Externe Zugriffstoken als Authentifizierungsmethode“ ist als Authentifizierungsmethode für integrierte Identitätsanbieter auf der Seite „Intergrationen“ > „Authentifizierungsmethoden“ aktiviert.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der Workspace ONE Access-Konsole auf der Seite Ressourcen > Richtlinien auf Standardrichtlinie bearbeiten und dann auf Weiter.
  2. Wählen Sie die Zeile, die Apps auf Workspace ONE Intelligent Hub in der Spalte „Gerätetyp“ aufgelistet.
    Wenn die Regel nicht aufgelistet ist, klicken Sie auf Richtlinienregel hinzufügen und erstellen Sie eine Regel mit Apps auf Workspace ONE Intelligent Hub als Gerätetyp.
  3. Wählen Sie die Authentifizierungsmethoden, die für den Zugriff auf Inhalte aus der Workspace ONE Intelligent Hub-App verwendet werden sollen.
    Listen Sie die Authentifizierungsmethode für das externe Zugriffstoken als letzte Fallback-Methode in der Regel auf. Wenn in der Authentifizierungsanforderung das externe Zugriffstoken erkannt wird, wird die Authentifizierungsmethode berücksichtigt. Alle anderen Authentifizierungsmethoden, die nach dem externen Zugriffstoken aufgeführt sind, werden nicht erkannt.
  4. Klicken Sie auf Weiter, um die Konfiguration zu überprüfen.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
    Abbildung 1. Regel für Zugriffsrichtlinien mit dem externen Zugriffstoken
    Authentifizierung mit externem Zugriffstoken in einer Zugriffsrichtlinie konfiguriert
  6. Überprüfen Sie auf der Seite Konfiguration die Reihenfolge der Regeln in der Liste „Regeln“. Wenn die Regel für die Workspace ONE-App nicht die erste Regel in der Liste der Standard-Richtlinienregel für Zugriff ist, ziehen Sie die Regel, damit diese in der ersten Zeile in der Liste angezeigt wird.
    Die Workspace ONE-App muss die erste Regel in der Liste der Standard-Richtlinienregel für Zugriff sein.
  7. Klicken Sie auf Weiter.
  8. Überprüfen Sie die Zusammenfassung und klicken Sie auf Speichern.