Sie können ein Protokollpaket mit Workspace ONE Access Connector-Protokollen erstellen, das ganz einfach auf einen anderen Computer übertragen oder an den Support gesendet werden kann.

Sie können Protokollpakete für einen oder alle Unternehmensdienste zusammenstellen, die mit der Konnektor-Instanz verknüpft sind, indem Sie die bereitgestellten Skripts ausführen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei dem Windows-Server an, auf dem der Workspace ONE Access-Unternehmensdienst installiert ist.
  2. Navigieren Sie zum Ordner INSTALL_DIR\Workspace ONE Access\Support\scripts.
  3. Führen Sie das Skript basierend auf dem Protokollpaket aus, das Sie erfassen möchten.
    Skriptname Beschreibung
    gatherUserAuthServiceLogs.bat Erfasst alle Protokolldateien für den Benutzerauthentifizierungsdienst in einem Protokollpaket.
    gatherDirectorySyncServiceLogs.bat Erfasst alle Protokolldateien für den Verzeichnissynchronisierungsdienst in einem Protokollpaket.
    gatherKerberosAuthServiceLogs.bat Erfasst alle Protokolldateien für den Kerberos-Authentifizierungsdienst in einem Protokollpaket.
    gatherLogs.bat Erfasst Protokolldateien für alle Unternehmensdienste in einem Protokollpaket.
  4. Wechseln Sie zu dem Ordner, der in der Skriptausgabe aufgeführt ist, um das Protokollpaket anzuzeigen.

Ergebnisse

Eine ZIP-Datei namens logs-hostname.zip wird im Ordner INSTALL_DIR\Workspace ONE Access erstellt.