Die standardmäßige Authentifizierungsmethode, die Admin-Benutzer für die Anmeldung aus dem Systemverzeichnis verwenden, lautet „Kennwort (Lokales Verzeichnis)“. Die standardmäßige Zugriffsrichtlinie umfasst eine Richtlinienregel, die mit „Kennwort (Lokales Verzeichnis)“ als Fallback-Methode konfiguriert ist, damit sich Administratoren bei der Workspace ONE Access-Konsole und beim -Portal anmelden können.

Bei der Erstellung von Zugriffsrichtlinien für bestimmte Web- und Desktop-Anwendungen, für die die System-Admin-Rolle berechtigt ist, konfigurieren Sie eine Regel in den Richtlinien, in denen „Kennwort (Lokales Verzeichnis)“ als Fallback-Authentifizierungsmethode enthalten sein soll. Andernfalls können sich Administratoren nicht bei der Anwendung anmelden.