Fügen Sie für Workspace ONE Verify-Authentifizierung die IP-Adressen zur Zugriffssteuerung-Whitelist in Ihrer Firewall hinzu. Workspace ONE Verify muss alle IP-Adressen über Port 443 erreichen können.

Die in die Whitelist aufzunehmenden IP-Adressen können unter vmware.authy.com und api.authy.com gesucht werden.

Verwenden Sie den Befehl nslookup oder ein anderes Befehlszeilentool, um die IP-Adressen zu erhalten, die Sie Ihrer externen Firewall-Whitelist hinzufügen möchten.