Wenn vor der Android (Legacy-)Migration und der Android Enterprise-Registrierung eine öffentliche App zur UEM-Konsole hinzugefügt wurde, können Sie mit dieser Aufgabe sicherstellen, dass alle Apps nach der Migration importiert werden.

Diese Schritte stellen lediglich sicher, dass die UEM-Konsole erkennt, dass die App auf verwaltetem Google Play genehmigt wurde. Es ist jetzt möglich, diese App nach Abschluss der Migration Android Enterprise-Registrierungen zuzuweisen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu https://play.google.com/work (melden Sie sich mit demselben Gmail-Konto an, das Sie zum Konfigurieren von Android Enterprise verwendet haben), suchen Sie nach der bzw. den Anwendungen, und genehmigen Sie sie für Ihre Organisation.
  2. Navigieren Sie in der UEM-Konsole zu Apps & Bücher > Systemeigen > Öffentlich > Anwendung hinzufügen > Android > Aus Play importieren.
  3. Sobald die Liste der genehmigten Apps angezeigt wird, wählen Sie „Importieren“ aus.

    Nach der Migration wird der App-Cache gelöscht, und die Benutzer müssen ihre Anmeldedaten erneut eingeben.