Ihr eindeutiges EMM-Token bindet Ihre Domäne für Android-Management an Workspace ONE UEM powered by AirWatch. Sie werden zur G Suite-Einrichtungsseite geleitet, nachdem Sie von der vorherigen Aufgabe Zu Google navigieren ausgewählt haben, um zu beginnen.

Mit den in der Aufgabe beschriebenen Schritten generieren Sie ein EMM-Token für eine neue Domäne. Die Aufgabe zum Generieren des EMM-Tokens unterscheidet sich abhängig davon, ob Sie sich bei einer neuen oder vorhandenen Domäne registrieren.

Prozedur

  1. Füllen Sie die folgenden Felder aus:
    1. Über Sie: Geben Sie Ihre Admin-Kontaktinformationen an.
    2. Über Ihr Unternehmen: Geben Sie Informationen zu Ihrem Unternehmen an.
    3. Ihr Google-Admin-Konto: Erstellen Sie ein Google-Admin-Konto.
    4. Zum Abschluss: Geben Sie die Sicherheitsdaten zur Überprüfung ein.
  2. Wählen Sie Akzeptieren & Konto erstellen, nachdem Sie die Nutzungsbedingungen von Google gelesen und ihnen zugestimmt haben.
  3. Befolgen Sie die folgenden Eingabeaufforderungen: : Überprüfen des Domänenbesitzes und Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Anbieter. Nachdem Sie verifiziert sind, wird dies Ihre verwaltete Google-Domäne.
    Um den Domänenbesitz zu überprüfen, stehen die folgenden Optionen zur Verfügung: einen Meta-Tag zu Ihrer Startseite hinzuzufügen, einen Domänenhostdatensatz hinzufügen oder HTML-Datei in Ihre Domänenwebsite hochladen. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die verfügbaren Optionen.
  4. Wählen Sie Überprüfen, um fortzufahren. Wenn dieser Vorgang erfolgreich ist, wird im Abschnitt Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Anbieter Ihr EMM-Token angezeigt. Dieses Token ist für 30 Tage gültig. Wenn bei diesem Schritt Probleme auftreten, finden Sie bei Google Support Unterstützung mithilfe der angegebenen Nummer und eindeutigen PIN.
  5. Kopieren Sie das generierte EMM-Token, und wählen Sie Fertig stellen.

Nächste Maßnahme

Workspace ONE UEM empfiehlt, dass Sie Ihr Google-Dienstkonto erstellen, bevor Sie zu Workspace ONE UEM console zurückkehren, um das EMM-Token hochzuladen. So können Sie alle Anmeldeinformationen in einem Arbeitsschritt hochladen.