Mit der Option Sperrbildschirm-Überlagerung in den Kennungsprofilen können Sie Informationen über dem Bildschirm-Sperrbild überlagern, um den Endbenutzer oder jeden Benutzer eines gesperrten Geräts Informationen zu geben. Sperrbildschirm-Überlagerung ist ein Bestandteil des Kennungsprofils.

Prozedur

  1. Gehen Sie zuRessourcen > Profile und Baselines > Profile > Hinzufügen > Profil hinzufügen > Android.
  2. Wählen Sie je nach Ihrer Registrierungskonfiguration Android oder Android (Legacy) aus.
  3. Konfigurieren Sie die allgemeinen Profileinstellungen nach Bedarf.
    Die Sperrbildschirm-Überlagerung ist eine systemeigene Funktionalität für Android und für mehrere OEMs verfügbar.

    Die Einstellungen für die Sperrbildschirm-Überlagerung für Android-Profile werden angezeigt, wenn das Feld OEM-Einstellungen auf Aktiviert eingestellt und im Feld OEM auswählen „Samsung“ ausgewählt wurde. Das Feld „OEM-Einstellungen“ im allgemeinen Profil gilt nur für Android-Profile und nicht für Android (Legacy)-Konfigurationen.

  4. Wählen Sie das Kennungsprofil in der Liste aus.
  5. Aktivieren Sie das Feld Sperrbildschirm-Überlagerung.
  6. Wählen Sie den gewünschten Sperrbildschirm-Überlagerungstyp: Bildüberlagerung oder Firmendaten.
  7. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die Bildüberlagerung nach Bedarf.
    Einstellung Beschreibung
    Bildüberlagerungstyp Wählen Sie Einzelnes Bild oder Mehrere Bilder, um die Anzahl der erforderlichen Überlagerungsbilder zu bestimmen.
    Primäres Bild Laden Sie eine Bilddatei hoch.
    Position des primären oberen Bildes in Prozent Stellen Sie die Position des oberen Bildes auf 0 – 90 Prozent.
    Position des primären unteren Bildes in Prozent Stellen Sie die Position des unteren Bildes auf 0 – 90 Prozent.
    Sekundäres Bild Laden Sie, falls gewünscht, ein zweites Bild hoch. Dieses Feld wird nur angezeigt, wenn „Mehrere Bilder“ im Feld Bildüberlagerungstyp ausgewählt ist.
    Position des sekundären oberen Bildes in Prozent Stellen Sie die Position des oberen Bildes auf 0 – 90 Prozent. Trifft nur zu, wenn „Mehrere Bilder“ im Feld „Bildüberlagerungstyp“ ausgewählt ist.
    Position des sekundären unteren Bildes in Prozent Stellen Sie die Position des unteren Bildes auf 0 – 90 Prozent. Trifft nur zu, wenn „Mehrere Bilder“ im Feld „Bildüberlagerungstyp“ ausgewählt ist.
    Überlagerungsbild Legen Sie die Transparenz Ihres Bildes als Transparent oder Deckend fest.
  8. Konfigurieren Sie die Einstellungen für Firmendaten nach Bedarf.
    Einstellung Beschreibung
    Firmenname Geben Sie Ihren Firmennamen ein, wie er angezeigt werden soll.
    Firmenlogo Laden Sie das Firmenlogo mit einer Bilddatei hoch.
    Firmenanschrift Geben Sie die Anschrift der Geschäftsstelle ein.
    Rufnummer der Firma Geben Sie die Rufnummer der Firma ein.
    Überlagerungsbild Legen Sie die Transparenz Ihres Bildes als Transparent oder Deckend fest.
  9. Klicken Sie auf Speichern und veröffentlichen.