Android-Profile stellen die sachgemäße Nutzung der Geräte sowie den Schutz sensibler Daten sicher. Profile dienen den verschiedensten Zwecken – von der Durchsetzung von Unternehmensregeln und -verfahren bis hin zur Anpassung und Vorbereitung von Android-Geräten für bestimmte Einsätze.

Profile: Android im Vergleich zu Android (Legacy)

Bei der Bereitstellung von Profilen gibt es zwei Android-Profiltypen: Android und Android (Legacy). Wählen Sie die Android-Profiloption, wenn Sie die Android-EMM-Registrierung abgeschlossen haben. Wenn Sie sich gegen die EMM-Registrierung entschieden haben, sind die Android (Legacy)-Profile verfügbar. Wenn Sie Android wählen, aber die Android EMM-Registrierung nicht durchlaufen haben, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die Sie dazu auffordert, die EMM-Registrierung auf der Seite Einstellungen abzuschließen oder mit der Bereitstellung des Android (Legacy)-Profils fortfahren.

Informationen zum Funktionstest der Android EMM-Registrierung finden Sie unter Registrieren von Android mit Workspace ONE UEM.

Arbeitsprofil und „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“

Ein Arbeitsprofil ist ein spezieller Administratortyp, der in erster Linie auf einen BYOD-Anwendungsfall zugeschnitten ist. Wenn der Benutzer bereits ein persönliches Gerät mit seinem eigenen Google-Konto konfiguriert hat, wird über die Workspace ONE UEM-Registrierung ein Arbeitsprofil erstellt, in dem Workspace ONE Intelligent Hub installiert wird.Workspace ONE UEM steuert nur das Arbeitsprofil. Verwaltete Apps werden innerhalb des Arbeitsprofils installiert und sind mit einem orangefarbenen Aktenkoffer-Badge versehen, um sie von persönlichen Anwendungen zu unterscheiden.

„Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“ bezieht sich auf Geräte, die in einem nicht bereitgestellten Zustand (Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt) registriert werden. Dieses Profil wird für unternehmenseigene Geräte empfohlen. Workspace ONE Intelligent Hub wird während des Setup-Vorgangs installiert und als Gerätebesitzer festgelegt. Das bedeutet, dass Workspace ONE UEM die vollständige Kontrolle über das gesamte Gerät hat.

Android-Profile zeigen die folgenden Tags an: „Arbeitsprofil“ und „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“.

Profiloptionen mit dem Tag „Arbeitsprofil“ gelten nur für die Einstellungen und Anwendungen des Arbeitsprofils und wirken sich nicht auf die persönlichen Anwendungen oder Einstellungen des Benutzers aus. Bestimmte Einschränkungen deaktivieren beispielsweise den Zugriff auf die Kamera oder die Bildschirmerfassung. Diese Einschränkungen wirken sich nur auf die mit einem Badge gekennzeichneten Android-Anwendungen innerhalb des Arbeitsprofils aus, nicht jedoch auf die persönlichen Anwendungen. Profiloptionen, die im Modus „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“ konfiguriert wurden, gelten für das gesamte Gerät. Jedes in diesem Abschnitt erläuterte Profil zeigt an, für welchen Gerätetyp das Profile gilt.

Gerätezugriff

Mit einigen Geräteprofilen können die Einstellungen für den Zugriff auf ein Android-Gerät konfiguriert werden. Verwenden Sie diese Profile, um sicherzustellen, dass der Zugriff auf ein Gerät auf autorisierte Benutzer beschränkt wird.

Nachfolgend finden Sie Beispiele für Gerätezugriffsprofile:

  • Konfigurieren Sie ein Kennungsprofil, damit eine Kennung für das gesamte Gerät (Gerätekennung) oder nur für das Arbeitsprofil (Arbeitskennung) erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie unter Gerätekennungsprofil (Android).
  • Prüfen und steuern Sie, wie, wann und wo Ihre Mitarbeiter ihre Geräte nutzen bzw. nutzen können. Weitere Informationen finden Sie unter Restriktionsprofil (Android).

Gerätesicherheit

Gewährleisten Sie die Sicherheit Ihrer Android-Geräte mithilfe von Geräteprofilen. Mit diesen Profilen konfigurieren Sie über Workspace ONE UEM die systemeigenen Android-Sicherheitsfunktionen oder die vom Unternehmen festgelegten Sicherheitseinstellungen auf einem Gerät.

  • Greifen Sie auf interne Ressourcen wie E-Mails, Dateien und weitere Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von VPN (Android).
  • Legen Sie als Administrator fest, welche Anwendungen ein Benutzer installieren oder deinstallieren kann. Weitere Informationen finden Sie unter Anwendungssteuerung (Android).

Gerätekonfiguration

Konfigurieren Sie die verschiedenen Einstellungen Ihrer Android-Geräte mit den Konfigurationsprofilen. Diese Profile konfigurieren die Geräteeinstellungen entsprechend Ihren Unternehmensanforderungen.

  • Verbinden Sie Ihr Gerät automatisch mit Ihrem internen WLAN. Weitere Informationen fnden Sie unter WLAN-Profil (Android).
  • Verwalten Sie, wie Benachrichtigungen zur Aktualisierung des Android-Betriebssystems und die Aktualisierungen selbst gesteuert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Systemaktualisierungen (Android).