Mit dem Befehl „Geräteprotokoll anfordern“ können Sie Workspace ONE Intelligent Hub- oder detaillierte Systemprotokolle von unternehmenseigenen Geräten abrufen und diese in der Console anzeigen, um etwaige Probleme auf dem Gerät rasch zu beheben. Im Dialogfeld „Geräteprotokoll anfordern“ können Sie Ihre Protokollierungsanforderung für Android-Geräte anpassen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Gruppen und Einstellungen > Alle Einstellungen > Geräte und Benutzer > Allgemein > Datenschutz und aktivieren Sie die Option „Geräteprotokoll anfordern“ in den Datenschutzeinstellungen.
    Mitarbeitereigene Geräte dürfen aufgrund von Datenschutzbedenken nicht ausgewählt werden.
  2. Navigieren Sie zu Geräte > Listenansicht > Gerät aus Liste auswählen > Weitere Aktionen > Geräteprotokoll anfordern.
  3. Passen Sie die Protokolleinstellungen an:
    Einstellung Beschreibung
    Quelle

    Wählen Sie Hub aus, um von Workspace ONE Intelligent Hub generierte Protokolle zu erfassen.

    Wählen Sie System aus, um alle Anwendungen und Ereignisse auf dem Gerät einzubeziehen. „System“ ist basierend auf Ihren Datenschutzeinstellungen verfügbar und beschränkt sich auf Gerätehersteller mit bestimmten Plattformdienstanwendungen.

    Hinweis: Verfügbar auf Geräten, auf denen Platform OEM Service Version 3.3+, MSI Service Version 1.3+ und Honewell Service Version 3.0+ ausgeführt werden.
    Wählen Sie Netzwerk aus, um DNS-Anforderungen und Netzwerkverbindungen von Anwendungen für die angegebene Dauer in einer Protokolldatei aufzuzeichnen.
    Hinweis: Verfügbar auf vom Unternehmen verwalteten Geräten, auf denen Android 8 oder höher ausgeführt wird.
    Hinweis: In den Datenschutzeinstellungen muss die Erfassung öffentlicher IP-Adressen aktiviert sein.
    Typ Wählen Sie Snapshot aus, um die neuesten verfügbaren Protokolldatensätze vom Gerät abzurufen.

    Wählen Sie Geplant aus, um ein Protokoll über einen bestimmten gleitenden Zeitraum zu erfassen. Mehrere Protokolldateien können an die UEM Console gesendet werden.

    Wenn „Netzwerk“ ausgewählt ist, ist die Option „Ebene“ nicht verfügbar.

    Dauer

    Geben Sie die Zeitdauer an, während der das Gerät Protokolle erfassen und an die Console melden soll.

    Ebene Bestimmen Sie die Detailstufe, die im Protokollprotokoll enthalten ist (Fehler, Warnung, Information, Debugging, Verbose).
  4. Wählen Sie Speichern.
  5. Um die Protokolldateien zu überprüfen, navigieren Sie zu Gerätedetails > Mehr > Anhänge > Dokumente.
  6. Sie können die Geräteprotokollanforderung abbrechen, nachdem die Protokolle empfangen wurden und die Erfassung weiterer Protokolle nicht mehr erforderlich ist. Navigieren Sie zu Geräte > Listenansicht > Gerät aus Liste auswählen > Weitere Aktionen > Geräteprotokoll abbrechen, um die Geräteprotokollanforderung abzubrechen.