Die Funktionalität für Gemeinschafts-/Mehrbenutzergeräte in Workspace ONE UEM powered by AirWatch sorgt dafür, dass Sicherheit und Authentifizierung für jeden einzelnen Endbenutzer gewährleistet werden. Gemeinschaftsgeräte können auch nur bestimmten Endbenutzern den Zugriff auf vertrauliche Informationen erlauben.

Jedem Mitarbeiter in gewissen Organisationen ein Gerät zu geben, kann sich zum einem kostenintensiven Unterfangen entwickeln. Mit Workspace ONE UEM powered by AirWatch können Sie Mobilgeräte zur Nutzung durch mehrere Endbenutzer auf zwei Weisen einsetzen: mit einer einzigen festen Konfiguration für alle Endbenutzer oder mit einer eindeutigen Konfigurationseinstellung für jeden einzelnen Benutzer.

Bei der Verteilung von Gemeinschaftsgeräten müssen Sie die Geräte zuerst mit entsprechenden Anwendungseinstellungen und -restriktionen versehen, bevor Sie sie für Endbenutzer bereitstellen. Einmal bereitgestellt, verwendet Workspace ONE UEM einen einfachen An- oder Abmeldeprozess für freigegebene Geräte, in dem Endbenutzer zur Anmeldung einfach ihre Anmeldedaten für Verzeichnisdienste oder dedizierte Anmeldedaten eingeben. Von der Rolle des Endbenutzers hängt die Ebene des Zugriffs auf Unternehmensressourcen wie Inhalte, Funktionen und Anwendungen ab. Auf Basis dieser Rolle werden beim Anmelden des Endbenutzers automatisch die Funktionen und Ressourcen konfiguriert, die ihm dann nach der Anmeldung zur Verfügung stehen.

Die An- und Abmeldefunktionen sind innerhalb von Workspace ONE Intelligent Hub eigenständig. Die Eigenständigkeit stellt sicher, dass der Registrierungsstatus nie betroffen ist und dass das Gerät unabhängig davon verwalten wird, ob es verwendet wird oder nicht.

Gemeinschaftsgerätefunktionen sind auf Apple iPads, die in Apple Business Manager integriert sind, auch von vornherein möglich. Diese Funktionalität wird Gemeinsam genutzte iPads für Unternehmen genannt, nutzt die Managed Apple ID des Benutzers für die Anmeldung und findet im VMware Workspace One Intelligent Hub keine Anwendung für das Anmelden und Abmelden. Weitere Informationen zum Konfigurieren von Gemeinsam genutzte iPads für Unternehmen mit dem Apple Business Manager und zu den Schritten, um diese Funktionalität zu erreichen, finden Sie unter Gemeinsam genutzte iPads für Unternehmen im Introduction to Apple Business Manager Guide, der auf docs.VMware.com zur Verfügung steht.

Gemeinschaftsgeräte – Funktionalität

Es gibt grundlegende Funktionen im Bereich der Funktionalität und Sicherheit von Geräten, die auf mehrere Benutzer zutreffen müssen. Diese Funktionen bieten überzeugende Gründe, Gemeinschaftsgeräte als kosteneffiziente Lösung zur bestmöglichen Ausschöpfung von Unternehmensmobilität zu erwägen.

Funktionalität

  • Individualisieren Sie das Benutzererlebnis des einzelnen Endbenutzers, ohne Unternehmenseinstellungen zu verlieren.
  • Bei der Anmeldung auf einem Gerät wird das Gerät je nach Endbenutzerrolle und Organisationsgruppe (OG) mit bestimmten Unternehmenszugriffsrechten sowie Einstellungen, Anwendungen und Inhalten konfiguriert.
  • Ermöglichen Sie einen eigenständigen An- und Abmeldevorgang in Workspace ONE Intelligent Hub oder Workspace ONE Access.
  • Nachdem sich der Endbenutzer vom Gerät abgemeldet hat, werden die Konfigurationseinstellungen dieser Sitzung gelöscht. Danach kann sich ein anderer Endbenutzer an diesem Gerät anmelden.

Sicherheit

  • Versehen Sie Geräte mit Einstellungen für Gemeinschaftsgeräte, bevor Sie diese den Endbenutzern zur Verfügung stellen.
  • Endbenutzer können sich ohne Auswirkungen auf die Geräteregistrierung bei Workspace ONE UEM auf Geräten an- und abmelden.
  • Endbenutzer können sich bei der Anmeldung über Verzeichnisdienste oder dedizierte Workspace ONE UEM Anmeldedaten authentifizieren.
  • Authentifizieren Sie Endbenutzer mithilfe von Workspace One Access.
  • Verwalten Sie ein Gerät sogar, wenn es nicht angemeldet ist.

Plattformen, die Gemeinschaftsgeräte unterstützen

Folgende Geräte unterstützen Funktionalität für Gemeinschafts-/ Mehrbenutzergeräte.

  • Android 4.3 oder höher
  • iOS-Geräte mit Workspace ONE Intelligent Hub 4.2 oder höher.
    • Weitere Informationen zum Anmelden und Abmelden bei gemeinsam genutzten iOS-Geräten finden Sie im Thema Anmelden und Abmelden bei gemeinsam genutzten iOS-Geräten im iOS-Plattformhandbuch unter docs.vmware.com.
  • macOS-Geräte mit Workspace ONE Intelligent Hub 2.1 oder höher.