Der Staging-Client „StageNow“ von Zebra ist die Android-Lösung der nächsten Generation für das Staging von Zebra-Geräten und deren Vorbereitung zur Nutzung in der Produktionsumgebung.

Workspace ONE UEM unterstützt StageNow unter den folgenden Bedingungen und mit folgenden Einschränkungen.

Weitere Informationen zu den Mobilitätslösungen von Zebra finden Sie unter Zebra-Mobilitätsverbesserungen (MX) und Vollständige MX-Funktionsmatrix.

Wenn Sie beabsichtigen, Zebra-Geräte im Modus „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“ mit einem StageNow-Barcode zu registrieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Voraussetzungen

  • Auf Zebra-Geräten muss Android 7.0 mit MX Version 7.1 oder höher ausgeführt werden.
  • Wenn Sie Ihre Zebra-Geräte über einen StageNow-Barcode registrieren möchten, muss auf der Konsole Intelligent Hub 8.2 für Android oder höher als Workspace ONE Intelligent Hub-Paket geladen sein.
  • Für Zebra-Geräte mit Android 6.0 und niedriger muss weiterhin die schnelle Bereitstellung als Standard-Staging-Client verwendet werden.
  • Relay-Server, die nur auf den passiven Modus gesetzt sind, werden unterstützt. Relay-Server im aktiven Modus werden nicht unterstützt und funktionieren nicht mit dem StageNow-Client.
  • Stellen Sie sicher, dass die Einstellung StageNow-URL unter Gruppen & Einstellungen > Alle Einstellungen > System > Erweitert > Site-URLs auf die entsprechende URL gesetzt wurde.
    • Wenn Ihre lokale Umgebung einen eigenen StageNow-Server konfiguriert, fügen Sie Ihre benutzerdefinierte URL in dieses Feld ein.
    • Wenn Ihre lokale Umgebung keinen StageNow-Server konfiguriert, müssen Sie einfach Ihre Netzwerke öffnen, um den Zugriff auf die hier aufgeführte URL zu ermöglichen.
    • Für SaaS-Umgebungen muss dieses Textfeld nicht geändert werden.
  • Es darf kein Google-Konto auf dem Gerät vorhanden sein, während Sie versuchen, die StageNow-Registrierung im Modus „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“ durchzuführen.

Prozedur

  1. Wählen Sie in der Organisationsgruppen-Auswahl die OG aus, die Sie für Ihre Android-Geräte konfigurieren möchten.
  2. Navigieren Sie zu Gruppen & Einstellungen > Alle Einstellungen > Geräte & Benutzer > Android > Android EMM-Registrierung und wählen Sie die Registerkarte Registrierungsrestriktionen.
  3. Bearbeiten Sie die folgenden Einstellungen.
    Einstellung Beschreibung
    Aktuelle Einstellung Wählen Sie Überschreiben, damit die Änderungen an der in Schritt 1 ausgewählten OG wirksam werden.

    Definieren Sie die Registrierungsmethode für diese Organisationsgruppe.

    Diese Einstellung legt fest, wie diese OG Android-Geräte behandelt. Wählen Sie unter den folgenden Einstellungen aus:

    Immer Android verwenden – Diese Einstellung aktiviert den Schieberegler Gerätebenutzermodus im Bildschirm StageNow-Barcode generieren und führt dazu, dass dieser nicht mehr bearbeitet werden kann. Dadurch werden alle Android-Geräte, die in dieser OG registriert sind, im Gerätebesitzermodus (oder im Modus „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“) ausgeführt.

    Immer Android (Legacy) verwenden – Diese Einstellung deaktiviert den Schieberegler „Gerätebenutzermodus“ im Bildschirm „StageNow-Barcode generieren“ und führt dazu, dass dieser nicht mehr bearbeitet werden kann. Dadurch werden alle Android-Geräte, die in dieser OG registriert sind, im Geräteadministratormodus ausgeführt.

    Zuweisungsgruppen definieren, die Android verwenden – Diese Einstellung aktiviert den Schieberegler „Gerätebenutzermodus“ im Bildschirm „StageNow-Barcode generieren“ und macht diesen bearbeitbar, sodass Sie Android-Geräte je nach ausgewählten Zuweisungsgruppen im Gerätebesitzermodus (Modus „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“) oder im Geräteadministratormodus registrieren können.

  4. Weisen Sie Endbenutzer an, die folgenden Schritte zur Registrierung ihrer Geräte auszuführen:
    1. Starten Sie das Gerät über einen Werkseinstellungsstatus.
    2. Stellen Sie sicher, dass auf dem Gerät kein Google-Konto vorhanden ist.
    3. Fahren Sie mit dem Setup-Assistenten fort oder scannen Sie den von Zebra bereitgestellten Barcode „Setup-Assistent überspringen“.
    4. Öffnen Sie die StageNow-App.
    5. Scannen Sie den Barcode.
    Das Gerät wird automatisch im Modus „Vom Unternehmen verwaltetes Gerät“ registriert.