Das Profil „Automatische Aktualisierung öffentlicher Apps“ ermöglicht Ihnen das Konfigurieren von automatischen Updates und das Planen von Wartungsfenstern für öffentliche Android-Anwendungen.

Das Profil „Automatische Aktualisierung öffentlicher Apps“ verwendet die Google-API, um Profildaten direkt an die Geräte zu senden. Dieses Profil wird in Workspace ONE Intelligent Hub nicht angezeigt.

So konfigurieren Sie das Profil „Automatische Aktualisierung öffentlicher Apps“:

Hinweis: Wenn ein Profil die Nutzlast für eine Aktualisierung von öffentlichen Apps enthält, darf es keine anderen Nutzlasten enthalten.

Prozedur

  1. Gehen Sie zuRessourcen > Profile und Baselines > Profile > Hinzufügen > Profil hinzufügen > Android.
  2. Konfigurieren Sie die allgemeinen Profileinstellungen nach Bedarf. Diese Einstellungen bestimmen, wie das Profil bereitgestellt wird und wer es erhält.
  3. Wählen Sie „Automatische Aktualisierung öffentlicher Apps“ in der Nutzlastliste, und konfigurieren Sie die Aktualisierungseinstellungen:
    • Richtlinie für die automatische Aktualisierung öffentlicher Apps: Geben Sie an, wann Google Play das automatische Datum zulässt. Wählen Sie „Benutzer zur Konfiguration zulassen“, „Immer automatisch aktualisieren“, „Nur im WLAN aktualisieren“ oder „Nie automatisch aktualisieren“.

      Die Standardauswahl ist „Benutzer zur Konfiguration zulassen“.

    • Startzeit: Konfigurieren Sie die Ortszeit, zu der Anwendungen im Vordergrund automatisch jeden Tag aktualisiert werden dürfen. Wählen Sie eine Uhrzeit zwischen 00:30 und 23:30 aus.
      Hinweis: Gilt nur, wenn Nur im WLAN aktualisieren und Immer automatisch aktualisieren ausgewählt sind.
    • Endzeit: Konfigurieren Sie, wie lange Anwendungen im Vordergrund automatisch jeden Tag aktualisiert werden dürfen. Wählen Sie eine Zeit zwischen 30 Minuten und 24 Stunden aus.
      Hinweis: Gilt nur, wenn „Nur im WLAN aktualisieren“ und „Immer automatisch aktualisieren“ ausgewählt sind.
  4. Wählen Sie „Speichern und veröffentlichen“, um das Profil zugehörigen Geräten zuzuweisen.

Ergebnisse

Basierend auf der festgelegten Zeit werden die Anwendungen nur während der angegebenen Start- und Endzeit automatisch aktualisiert. Sie können beispielsweise festlegen, dass Kiosk-Geräte nur außerhalb der Geschäftszeiten aktualisiert werden, um die Nutzung des Kiosks nicht zu unterbrechen.