Sie können die Priorität der flexiblen Bereitstellung nach oben oder unten verschieben, um die von App Tunnel genehmigten Anwendungen zu ändern, die zum Herstellen einer Verbindung mit Backend- und Unternehmensnetzwerken verwendet werden.

Diese Aufgabe kann für Anwendungen ausgeführt werden, für die mehr als eine flexible Bereitstellungszuweisung konfiguriert ist.

Prozedur

  1. Greifen Sie auf die flexiblen Bereitstellungszuweisungen einer systemeigenen Anwendung zu. Führen Sie die Teilschritte aus, um auf die Zuweisungen für eine öffentliche Anwendung zuzugreifen. Interne und gekaufte Anwendungen folgen einem ähnlichen Workflow.
    1. Um auf die Zuweisungen einer öffentlichen Anwendung zuzugreifen, navigieren Sie in der Workspace ONE UEM Console zu Ressourcen > Apps > Systemeigen > Öffentlich.
    2. Aktivieren Sie das Optionsfeld für die Anwendung und wählen Sie Zuweisen.
  2. Wählen Sie die Zuweisung aus, die Sie verschieben möchten, und wählen Sie Nach oben verschieben oder Nach unten verschieben. Nehmen Sie die erforderlichen Prioritätsänderungen vor.
  3. Wählen Sie Speichern und veröffentlichen.

Ergebnisse

Das System übermittelt die Zuweisung und deren Konfigurationen, einschließlich des Pro-App-VPN-Profils, je nach Priorität. Wenn die Zuweisung oben angezeigt wird, erhalten die Geräte in den entsprechenden Gruppen das Profil zuerst.