Sie können alle Sammlungen virtueller Apps für alle Arten von Integrationen auf der Seite „Sammlungen virtueller Apps“ in der Workspace ONE UEM Console bearbeiten.

Voraussetzungen

  • Die folgenden Administratorrollen sind erforderlich:
    • Verwenden Sie zum Erstellen, Bearbeiten oder Löschen von mit Horizon, Horizon Cloud und Citrix veröffentlichten Sammlungen virtueller Apps eine beliebige Rolle, die die Aktion „Desktop-Apps verwalten“ im Katalogdienst ausführen kann.
    • Um ThinApps-Sammlungen zu erstellen, zu bearbeiten oder zu löschen, verwenden Sie eine beliebige Rolle, die die Aktion „ThinApps verwalten“ im Katalogdienst ausführen kann.

Prozedur

  1. Navigieren Sie in der Workspace ONE UEM console zum Tab Ressourcen > Apps > Virtuelle Apps > Sammlungen virtueller Apps.
  2. Wählen Sie die zu bearbeitende Sammlung aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Bearbeiten Sie im Assistenten „Sammlung virtueller Apps bearbeiten“ die Sammlung und speichern Sie Ihre Änderungen.
    Sie können die folgenden Einstellungen ändern:
    • Den Namen der Sammlung
    • Den Quellserver oder Pfad und zugehörige Einstellungen
    • Die Synchronisierungseinstellungen, wie z. B. die Synchronisierungshäufigkeit oder die Uhrzeit der geplanten Synchronisierung
    • Andere Einstellungen je nach Typ der Integration
    Sie können das Verzeichnis nicht mehr ändern, nachdem eine Sammlung erstellt wurde.
    Hinweis: In einer Sammlung virtueller Apps für Horizon können Sie den FQDN eines zuvor hinzugefügten Horizon-Pods nicht ändern. Entfernen Sie den Pod aus der Sammlung, und fügen Sie ihn erneut hinzu.

Nächste Maßnahme

Es wird empfohlen, die Sammlung nach der Bearbeitung zu synchronisieren. Gehen Sie zur Seite Ressourcen > Apps > Virtuelle Apps > Sammlungen virtueller Apps, wählen Sie die Sammlung aus und klicken Sie auf Synchronisieren.