Sie können die Übersicht der verschiedenen Versionen einer internen Anwendung abrufen, die in einer bestimmten OG verwaltet wird. Sie können auf den Namen des Pakets klicken, um die Zusammenfassung und die Informationen der Geräte anzuzeigen, die für verschiedene Versionen berechtigt sind. Sie haben auch die Möglichkeit, die Zuweisungen über mehrere aktive Versionen einer Anwendung über die Ansicht App-Details anzuzeigen. Die Zusammenfassung kann vorteilhaft sein, wenn Sie mehrere aktive Versionen Ihrer Anwendung verwalten, die verschiedenen Gruppen zugewiesen sind. Die Ansicht bietet einen granularen Installationsstatus der Anwendung auf verschiedenen zugewiesenen Geräten und zeigt auch Informationen zu Geräten, auf denen die Anwendung über Sideloading installiert oder zuvor zugewiesen wurde.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie die Anwendungsbereitstellung aller Versionen einer Anwendung verfolgen möchten.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Ressourcen > Anwendungen > Intern.
  2. Suchen Sie alle Versionen der gewünschten Anwendung und wählen Sie sie aus.
  3. Wählen Sie den Tab Übersicht und überprüfen Sie folgende Informationen:
    Analyse Datenschnappschuss
    Nach Smartgroup filtern Sie können die Datei verwenden, um die Zusammenfassung der Geräte anzuzeigen, die zu einer bestimmten Smartgroup gehören.

    Wenn beispielsweise eine Anwendung auf allen Endbenutzergeräten bereitgestellt wird und Sie verstehen möchten, wie die Bereitstellung für Ihre Region „APAC“ voranschreitet, können Sie die Option „APAC-Smartgroup“ aus dem Dropdown-Feld Nach Smartgroup filtern auswählen.
    Zuweisungs- und Installationsdetails Zeigt die Installationsdetails der Geräte an, denen die Anwendung von Workspace ONE UEM zugewiesen wurde. Die Ansicht bietet eine Übersicht aller Geräte mit einer Zuweisung für die jeweilige aktive Version, die in der aktuellen OG verwaltet wird.

    Installiert – Listet die Anzahl der Geräte, auf denen die Anwendung installiert ist.

    Nicht installiert – Listet die Anzahl der Geräte, auf denen die Anwendung nicht installiert ist.

    Wird ohne Zuweisungen installiert Für einen einfachen Zugriff und für das Steuern von Aktionen werden in diesem Diagramm alle Geräte angezeigt, auf denen eine bestimmte Version einer Anwendung installiert ist, aber keine gültige Zuweisung von der Workspace ONE UEM console vorhanden ist.
    Details zum Installationsstatus Dies ist eine Darstellung der von Geräten gemeldeten Daten, die detaillierte Informationen über den Installationsstatus dieser Anwendung enthalten und nicht an eine bestimmte Version gebunden sind.
    Hinweis: Der endgültige Zustand für das Ist-Feld ist Verwaltet.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Geräte für die Berichterstellung und die Durchführung von Massenaktionen aus.
    Analyse Datenschnappschuss
    Zuletzt angezeigtes Anwendungsbeispiel Gibt an, wann das Gerät zuletzt die Anwendungsinformationen gemeldet hat.
    App-Status Gibt an, ob die Anwendung auf Endbenutzergeräten installiert ist oder nicht.
    Zugewiesene Konfiguration Verknüpft Sie mit der zugewiesenen Konfiguration, die Ihre Geräte basierend auf der festgelegten Priorität erhalten würden.
    Letzte ausgeführte Aktion Für Szenarien, in denen die Aktionen nicht erfolgreich sind, ist es wichtig, dass Sie wissen, welche Aktionen zuletzt von der Workspace ONE UEM console auf der jeweiligen Version durchgeführt wurden, um den auf den Geräten aufgetretenen Fehler einzugrenzen. Sie können den Mauszeiger über die Aktion halten, um die Zeit zu sehen, zu der die Aktion durchgeführt wurde. Alle Aktionen, die von Workspace ONE UEMconsole auf einer bestimmten Anwendungsversion für ein Gerät durchgeführt wurden, sind in dieser Spalte zu finden.
    Installationsstatus Zeigt die letzte Installation an, die vom Gerät gemeldet wurde. Die in dieser Spalte angezeigten Informationen sind versionsunabhängig, können aber von Administratoren basierend auf dem Zeitstempel der letzten ausgeführten Aktion und dem Zeitstempel der Meldung des Ereignisses vom Gerät zur Fehlerbehebung verwendet werden.
    Zuweisungsstatus Gibt an, ob ein bestimmtes Gerät über eine gültige Zuweisung von der Workspace ONE UEM console verfügt oder ob es explizit von der Zuweisung ausgeschlossen wurde.
  5. Darüber hinaus können Sie auf der Registerkarte Geräte die folgenden Verwaltungsfunktionen verwenden:
    Hinweis: Derzeit unterstützen wir nur Aktionen auf einer bestimmten Seite von Geräten und nicht auf allen gefilterten Geräten.
    Einstellung Beschreibung
    Installieren Installieren Sie die Anwendung auf dem ausgewählten Gerät.
    Entfernen Entfernen Sie die Anwendung, falls verwaltet, von dem ausgewählten Gerät.