Konfigurieren Sie Anwendungsgruppen, sodass Sie die Gruppen in Ihren Konformitätsrichtlinien verwenden können. Führen Sie festgelegte Aktionen auf Geräten aus, die der Installation, Aktualisierung oder Entfernung von Anwendungen nicht nachkommen.

Sie können Anwendungsgruppen den Organisationsgruppen zuweisen. Wenn Sie die Anwendungsgruppe einer übergeordneten Organisationsgruppe zuweisen, erben die untergeordneten Organisationsgruppen die Anwendungsgruppenkonfigurationen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Apps & Bücher > Anwendungen > Anwendungseinstellungen > Anwendungsgruppen.
  2. Wählen Sie Gruppe hinzufügen.
  3. Bearbeiten Sie die Optionen unter dem Tab Liste.
    Einstellung Beschreibung
    Typ Wählen Sie den Typ der zu erstellenden Anwendungsgruppe, je nach angestrebter Zielsetzung: Anwendungen zulassen, Anwendungen blockieren oder Anwendungsinstallation vorschreiben.

    Falls Sie benutzerdefinierte MDM-Anwendungen gruppieren möchten, wählen Sie MDM-Anwendung. Sie müssen diese Option aktivieren, damit sie im Menü angezeigt wird.

    Plattform Wählen Sie die Plattform für die Anwendungsgruppe.
    Name Geben Sie einen Anzeigenamen für die Anwendungsgruppe in der Workspace ONE UEM Console ein.
    Anwendung hinzuzufügen Rufen Sie Textfelder auf, mit denen Sie nach Anwendungen suchen können, um sie dann zur Anwendungsgruppe hinzuzufügen.
    Name der Anwendung Geben Sie den Namen einer Anwendung ein, um danach im entsprechenden App Store zu suchen.
    Anwendungs-ID Prüfen Sie die Zeichenfolge, die automatisch vervollständigt wird, wenn Sie die Suchfunktion verwenden, um die Anwendung von einem App Store zu suchen.
    Herausgeber hinzufügen – Windows Phone Legen Sie für Windows Phone fest, dass den Anwendungsgruppen mehrere Herausgeber hinzugefügt werden.

    Herausgeber sind Organisationen, die Anwendungen erstellen.

    Kombinieren Sie diese Option mit Eingaben unter Anwendung hinzufügen, um Ausnahmen für die Herausgebereinträge für detaillierte White- und Blacklists auf Windows Phone zu erstellen.

  4. Wählen Sie Weiter, um zu einem Anwendungskontrollprofil zu navigieren. Sie müssen ein Anwendungskontrollprofil für Windows Phone bearbeiten und anwenden. Sie können ein Anwendungskontrollprofile für Android-Geräte verwenden.
  5. Vervollständigen Sie die Einstellungen auf der Registerkarte Zuweisung.
    Einstellung Beschreibung
    Beschreibung Geben Sie den Zweck der Anwendungsgruppe und gegebenenfalls weitere Informationen ein.
    Gerätezuständigkeit Wählen Sie die Gerätetypen, für die die Anwendungsgruppe zutrifft.
    Modell Wählen Sie Gerätemodelle, für die die Anwendungsgruppe zutrifft.
    Betriebssystem Wählen Sie Betriebssysteme, für die die Anwendungsgruppe zutrifft.
    Verwaltet von Prüfen oder bearbeiten Sie die Organisationsgruppe, die die Anwendungsgruppe verwaltet.
    Organisationsgruppe Fügen Sie weitere Organisationsgruppen hinzu, für die die Anwendungsgruppe zutrifft.
    Benutzergruppe Fügen Sie Benutzergruppen hinzu, für die die Anwendungsgruppe zutrifft.
  6. Wählen Sie Fertigstellen, um die Konfigurationen abzuschließen.