Workspace ONE UEM unterstützt verschiedene Arten von Anwendungstypen und Bereitstellungsszenarien auf Ihren Geräten. Workspace ONE UEM klassifiziert die Anwendungen als systemeigen (intern, öffentlich, gekauft), SaaS- und Web-Anwendungen. Die Informationen in diesem Abschnitt beschreiben die Typen von Anwendungen, die Sie mithilfe von Workspace ONE UEM und den verschiedenen Plattformen oder Betriebssysteme, die Workspace ONE UEM für die jeweiligen Anwendungstypen unterstützt, bereitstellen können.

In der folgenden Tabelle werden der App-Typ und die Unterstützungsfähigkeit der Plattformen aufgeführt.

Tabelle 1. Anwendungstypen und unterstützte Betriebssystemversionen
Anwendungstyp Unterstützte Plattformen

Industrievorlagen

Unterstützte Anwendungstypen

Apple iOS v7.0+ mit Restriktionen für Konformitätsrichtlinien
Intern
  • Android v4.0+
  • Apple iOS v7.0+
  • Apple macOS v10.9+
  • Apple tvOS v10.2+
  • Windows Phone
  • Windows Desktop
Hinweis: Stellen Sie bitte sicher, dass die Namen der verpackten Hilfsdateien von Apple iOS- und macOS-Anwendungen keine Leerzeichen enthalten. Leerzeichen verursachen möglicherweise Probleme, wenn die Anwendung auf die Konsole geladen wird.
Öffentlich (kostenlos und kostenpflichtig)
  • Android v4.0+
  • Apple iOS v7.0+
  • Chrome OS
  • Workspace ONE UEM kann kostenlose öffentliche Anwendungen auf Windows 10-Geräten (und höher) verwalten, wenn es in den Windows Store für Unternehmen integriert ist.

  • Windows Desktop

    Workspace ONE UEM kann kostenlose öffentliche Anwendungen auf Windows 10-Geräten (und höher) verwalten, wenn es in den Windows Store für Unternehmen integriert ist.

Erworben – Benutzerdefinierte Apps

Apple iOS v7.0+

Gekauft – VPP
  • Apple iOS v7.0+
  • Apple macOS v10.9+
Weblinks
  • Android v4.0+
  • Apple iOS v7.0+
  • Apple macOS v10.9+
  • Windows Desktop
SaaS
  • Android v4.0+
  • Apple iOS v7.0+
  • Apple macOS v10.9+
  • Windows Desktop