Stellen Sie öffentliche Anwendungen von Workspace ONE UEM Console mit Workspace ONE oder AirWatch Catalog auf Geräten bereit.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Ressourcen > Apps > Systemeigen > Öffentlich und wählen Sie Anwendung hinzufügen aus.
  2. Prüfen Sie, von welcher Organisationsgruppe die Anwendung in Verwaltet von hochgeladen wird.
  3. Wählen Sie die Plattform.
  4. Finden Sie die Anwendung in einem App Store, indem Sie ein Suchwort in das Feld Namen eingeben.
  5. Wählen Sie, woher das System die Anwendung erhält – entweder App Store durchsuchen oder URL eingeben.
    Einstellung Beschreibung
    App Store durchsuchen
    • iOS – Sucht nach der Anwendung im App Store.
    • Windows Desktop und Phone – Sucht nach der Anwendung. Falls Sie Ihre Anwendungen auf diesem Weg statt über den Windows Store für Unternehmen beziehen, werden diese vom System nicht verwaltet.
    • Android: Verwendet die Google Play Store iFrame-Suche und sucht im Play Store nach der Anwendung. Mit iFrame kann Google Play direkt in Workspace ONE UEM console eingebettet werden, um eine einheitliche Mobilitätsverwaltung zu ermöglichen.

      Hinweis: VMware Workspace ONE UEM hat das Ende der allgemeinen Unterstützung für den Play Store Integration Service am 15. Dezember 2018 angekündigt. Bestehende Kunden, die den Play Store Integration Service verwenden, um öffentliche Android-Apps zu suchen und zur Workspace ONE UEM console hinzuzufügen, werden aufgefordert, Android für die offizielle Play Store-Suche einzurichten. Weitere Informationen finden Sie unter „Ende des allgemeinen Supports für den Play Store Integration Service“ im https://my.workspaceone.com/-Portal.
      Die Google Play Store iFrame-Suche erfordert die Registrierung von Android mit Workspace ONE UEM. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von Anwendungen auf Ihrem Android-Gerät über den Managed Google Play Store.
    URL eingeben Fügt die Anwendung anhand einer URL für die Anwendung hinzu. Falls Sie diese Methode zum Hinzufügen von Anwendungen wählen, werden diese vom System nicht verwaltet.
  6. Klicken Sie auf Weiter und Wählen Sie die gewünschte Anwendung von der Ergebnisseite des App Stores aus.
  7. Konfigurieren Sie die Optionen unter dem Tab Details.
    Einstellung Beschreibung
    Name Name der Anwendung einsehen.
    In App Store einsehen Sehen Sie den Store-Datensatz für die Anwendung ein, von dem Sie die Anwendung herunterladen und Informationen dazu beziehen können.
    Kategorien Verwenden Sie Kategorien, um die Verwendung der Anwendung zu identifizieren.

    Sie können benutzerdefinierte Anwendungskategorien konfigurieren oder die vorverschlüsselte Kategorie der Anwendung beibehalten.

    Unterstützte Modelle Wählen Sie alle Modelle, die die Anwendung ausführen können sollen.
    Anwendung auf Installation im Hintergrund beschränkt – Android Weisen Sie diese Anwendung denjenigen Android-Geräten zu, die Android Funktion der Deinstallation im Hintergrund unterstützen.

    Workspace ONE UEM kann öffentliche Anwendungen nicht im Hintergrund installieren oder deinstallieren. Sie können jedoch steuern, welche Anwendungen Sie per Push auf Ihre Android-Standardgeräte oder Ihre Android-Unternehmensgeräte übertragen. Android-Unternehmensgeräte unterstützen Aktivitäten im Hintergrund.

    Größe – iOS Sehen Sie die Größe der Anwendung für die Speicherung ein.
    Verwaltet von Zeigt die Organisationsgruppe (OG) an, zu der die Anwendung in Ihrer Workspace ONE UEM-OG-Hierarchie gehört.
    Bewertung Zeigt die Anzahl der Sternchen, die auf die Beliebtheit der Anwendung hinweisen, in der Workspace ONE UEM Console und im AirWatch Catalog an.
    Kommentare Geben Sie Kommentare ein, die den Zweck und die Nutzung der Anwendung für die Organisation erklären.
    Standardschema
    • iOS
    • Windows Desktop
    • Windows Phone
    Zeigt das URL-Schema für unterstützte Anwendungen an. Die Anwendung ist mit einem Schema verpackt. Das System analysiert dieses Schema und zeigt den Wert in diesem Feld an.

    Ein Standardschema bietet viele Integrationsfunktionen für Ihre Anwendungen.

    • Verwenden Sie das Schema, um andere Plattformen und Webanwendungen einzubinden.
    • Verwenden Sie das Schema, um Nachrichten von anderen Anwendungen zu empfangen und bestimmte Anforderungen zu initiieren
    • Verwenden Sie das Schema, um Apple iOS-Anwendungen in AirWatch Container auszuführen.
  8. Weisen Sie unter der Registerkarte Nutzungsbedingungen der Anwendung Erforderliche Nutzungsbedingungen zu. Diese Einstellung ist optional.
    Mit Nutzungsbedingungen wird ausdrücklich angeben, wie eine Anwendung verwendet werden soll. Sie verdeutlichen Endbenutzern die Erwartungen. Wird die Anwendung auf Geräte geschoben, sehen Benutzer eine Seite mit Nutzungsbedingungen, die sie akzeptieren müssen, um die Anwendung verwenden zu können. Akzeptieren die Benutzer die Nutzungsbedingungen nicht, können sie die Anwendung nicht verwenden.
  9. Wählen Sie den Tab SDK und weisen Sie der Anwendung das standardmäßige oder benutzerdefinierte SDK-Profil sowie ein Anwendungsprofil zu. SDK-Profile wenden für die Anwendungen erweiterte Anwendungsverwaltungsfunktionen an.
  10. Wählen Sie Speichern und zuweisen, um flexible Bereitstellungsoptionen für die Anwendung zu konfigurieren.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie zum Zuweisen und Bereitstellen öffentlicher Anwendungen die unter Hinzufügen von Zuweisungen zu Anwendungen erklärten flexiblen Bereitstellungsoptionen.