Sie können für Ihre Organisation Privatanwendungen erstellen und diese auf mehreren Workspace ONE UEM-Servern bereitstellen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Privatanwendung für mehr als einen Workspace ONE-Server verfügbar zu machen.

Voraussetzungen

Zum Veröffentlichen von Privatanwendungen über die Google Play-Konsole müssen Sie sich für ein Google Play-Entwicklerkonto registrieren. Das Konto gibt Ihnen die korrekten Administratorrechte zum Hochladen und Veröffentlichen von Privatanwendungen für verwaltetes Google Play. Nun können Sie die Workspace ONE UEM console verwenden, um diese Anwendungen an Benutzer zu verteilen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie in Ihrem Workspace ONE UEM-Konsolen-Server Nr. 1 zu Ressourcen > Apps > Öffentlich > Anwendung hinzufügen.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü Plattform die Option Android aus. Lassen Sie das Feld Name leer und wählen Sie Weiter aus.
    Die Google Play-Konsole wird direkt über Workspace ONE UEM Console geöffnet.
  3. Wählen Sie im linken Menü Private Anwendungen aus.
  4. Wählen Sie die Privatanwendung aus, für die Sie mehrere Workspace ONE UEM-Server hinzufügen möchten.
  5. Klicken Sie auf Erweiterte Bearbeitungen vornehmen unter Optionen für erweiterte Bearbeitungen.
    1. Melden Sie sich bei der Google Play-Konsole an.
    2. Gehen Sie zu Preisgestaltung & Verteilung > Benutzerprogramme > Managed Google Play.
    3. Klicken Sie auf Organisationen auswählen.
    4. Geben Sie für jede Organisation, für die Sie die Anwendung veröffentlichen möchten, die Organisations-ID ein.
    5. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Organisations-ID Ihres Workspace ONE-Servers zu bekommen:
      1. Melden Sie sich beim Managed Google Play Store mit dem Google-Konto an, das mit dem Workspace ONE UEM-Server#2 (Android EMM Registrierungsinstanz) verknüpft ist, für den Sie die Privatanwendung verfügbar machen möchten.
      2. Klicken Sie auf Administratoreinstellungen.
      3. Kopieren Sie die Organisations-ID-Zeichenfolge aus dem Kästchen „Organisationsinformationen“.
    1. Fügen Sie die Organisations-ID ein, fügen Sie eine Beschreibung (oder einen Namen) hinzu und klicken Sie auf Hinzufügen.
    2. Klicken Sie auf Fertig.

Nächste Maßnahme

Wenn Sie soweit sind, Ihre Anwendung zu veröffentlichen, können Sie entweder eine Produktionsversion oder einen Alpha-/Beta-Track erstellen und ein Rollout durchführen. Nach der erfolgten Veröffentlichung Ihrer Anwendung können Sie Versionen erstellen oder ein bereitgestelltes Rollout einrichten.