Workspace ONE Boxer unterstützt das Einchecken/Auschecken (CICO) für gemeinsam genutzte Android-Geräte. Mit der Funktion zum Einchecken/Auschecken können Sie ein Gerät für mehrere Benutzer freigeben. Ein Benutzer kann ein Gerät zur Verwendung auschecken und kann das Gerät nach der Verwendung wieder einchecken. Boxer optimiert den ersten Anmeldevorgang für CICO-Benutzer.

Um die CICO-Funktion zu aktivieren, müssen Sie die Workspace ONE Launcher-Anwendung auf den Android-Geräten über die Workspace ONE UEM Console bereitstellen. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie im Administratorhandbuch für das Workspace ONE-Startprogramm.

Für weitere Optionen zur Verbesserung der CICO-Erfahrung sollten Sie die folgenden Anpassungen Ihrer Anwendungskonfiguration für Boxer vornehmen:
  • Überspringen des Datenschutz-Bildschirms: Informationen zum Überspringen des Datenschutz-Bildschirms finden Sie im Abschnitt Konfigurieren der Datenschutzeinstellungen für Workspace ONE Boxer.
  • Überspringen der In-App-Lernprogramme: Wenn Sie möchten, dass Benutzer die In-App-Lernprogramme jedes Mal überspringen, wenn sie Boxer öffnen, können Sie den Schlüssel AppShowFirstTimeTutorials in der Anwendungskonfiguration von Boxer deaktivieren. Informationen zu diesem Schlüssel finden Sie im Abschnitt Anwendungskonfigurationen für Workspace ONE Boxer.
  • Überspringen des Batterieoptimierungs-Bildschirms: Deaktivieren Sie den Schlüssel AppShowOptOutBatteryOptimizationScreen. Informationen zu diesem Schlüssel finden Sie im Abschnitt Anwendungskonfigurationen für Workspace ONE Boxer.
    Hinweis: Sie sollten den Batterieoptimierungs-Bildschirm nur dann überspringen, wenn Sie eine andere Möglichkeit haben, Boxer zur Batterieoptimierungs- Positivliste hinzuzufügen. Wenn Sie Boxer nicht zur Positivliste hinzufügen, werden die Synchronisierung und die Benachrichtigungen möglicherweise verzögert.