Die Option „Öffnen in Drittanbieteranwendungen zulassen“ muss aktiviert sein, damit Endbenutzer die Exportfunktionalität in Drittanbieteranwendungen verwenden können.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Inhalte > Repositorys > Admin-Repositorys.
  2. Wählen Sie das Symbol Bearbeiten neben dem Unternehmensdateiserver, der mit Endanwendergeräten synchronisiert wird.
  3. Wählen Sie auf dem Tab Sicherheit die Option Öffnen in Drittanbieteranwendungen zulassen und anschließend Speichern aus.